Balea Young Deospray Turteltäubchen

.

Untertitel: 0% Alkohol, 48 h Wirkung

.

Produktinformation:

Inhalt: 150 ml
Konsistenz: Spray
Verpackungsart: Alu-Flasche
Preis: 0,95 Euro
Anbieter: dm-Drogerie
Hersteller: Balea

.

Beschreibung:

Auslobung des Anbieters:

Sanft und frisch.

Turteltäubchen Deospray: Lass Dich von der romantischen Duftkomposition aus Kokos, Vanille und Moschus auf Wolke Sieben entführen und Dir ein langanhaltend frisches Gefühl schenken. Für eine unwiderstehliche Ausstrahlung! Die milde alkoholfreie Formulierung schützt zuverläsig vor Körpergeruch und Achselnässe und ist auch für die empfindliche Haut geeignet. Helle Deospuren werden deutlich minimiert.

.

Eigene Anwendung:

Ursprünglich aus Verlegenheit gekauft, weil ich auf der Durchreise schnell entschlossen notgedrungen zu einem Produkt greifen musste, gestehe ich freimütig: Dieses Deo ist - obgleich im unteren Preissegment angesiedelt - um Welten besser als gedacht. Ein Dorn im Auge waren mir auf den allerersten Blick das Silikon sowie das Aluminium an den vorderen Stellen sowie das unspezifizierte Inci Parfum, dem ich - obwohl man ihm in konventioneller Kosmetik nicht aus dem Weg gehen kann - grundsätzlich etwas skeptisch gegenüberstehe. Zwar hat sich an meiner Einstellung sowohl Silikonen als auch Aluminium gegenüber nicht grundsätzlich etwas geändert, dennoch schmälern sie den Erfolg des Deos ebenso wenig wie nach meinem Dafürhalten die gesunde Hautflora. Ansprechend fand - und finde ich weiterhin - die Alkoholfreiheit in der Formulierung.

Erhältlich in einer poppig-jugendlich gelb-orange-pinkfarbenen Deoflasche mit romantischen, orientalisch anmutenden Ornamenten, handelt es sich - leider - nur um eine sogenannte Limited Edition, also um ein nur temporär erhältliches Produkt. Im Vergleich zu den übrigen, dem normalen Segment zugehörigen Deos aus dem Hause BALEA ist dieses Deo unberücksichtigt vom dennoch geringen Preis vergleichsweise teuer: Der Preis liegt minimal höher als bei den regulären Deos; zugleich umfasst der Inhalt seiner Flasche mit 150 ml statt 200 ml um ein Viertel weniger als üblich. Über eine 25%-ige Preiserhöhung kann man sich im Regelfall durchaus aufregen — bei diesen minimalen Preisen jedoch wäre das schier lächerlich.

Ausgelobt ist eine alkoholfreie Formulierung mit der Suggestion, es handele sich um ein reizfreies, völlig mildes und daher auch bei ausgesprochen empfindlicher Haut gut verträgliches Produkt. Dem ist auch so! Weder treten Alkohol in der Formulierung noch Reizungen auf der Haut auf. Auch ein täglicher Gebrauch auf - wie bei mir - empfindlicher Haut beeinflusst die Hautflora nicht negativ. Darunter lassen sich auch die sonst kolportierten Wirkungen des Aluminiums in Deosprays subsumieren: eine letztlich ungesunde Porenverengung habe ich trotz intensiver Beobachtung und trotz täglichen Gebrauchs nicht feststellen können. Desgleichen das Silikon: Auch hier kam keiner jener kolportierten “hautverklebenden Zustände” zustande.

Eine weitere Auslobung betrifft die Wirkung über einen Zeitraum von 48 Stunden. Das kann ich weder bestätigen noch dementieren, da ich nicht zu solch starken Schwitzern gehöre, dass eine hyper-umfassend schützende Wirkung notwendig wäre. Allerdings halten sich - unter Normalbedingungen - der Duft sowie ein gepflegtes Gefühl so beständig, dass ich hier guten Gewissens eine entsprechend positive Benotung vornehmen würde und werde. Unter “Normalbedingungen” verstehe ich einen normalen, durchschnittlich anstrengenden Arbeitstag ohne Marathon-Läufe, anstrengendes Arbeiten oder körperlichen Einsatz in gleißender Sommersonne.

Was die Incis anbelangt, so finde ich diese oberflächlich betrachtet durchschnittlich. Einerseits bin ich kein Freund von Silikonen, Aluminium in Deodorantien oder dem unspezifizierten Inci Parfum. Andererseits kann ich dieser Zusammensetzung in der täglichen Anwendung keinerlei Reizpotential zuordnen, sondern muss die ausgelobte wie erreichte Hautverträglichkeit lobend anerkennen. Nicht zuletzt basiert solches auf - wie auch immer geartet - guten Incis. Als ausgesprochen positiv empfinde ich überdies das Fehlen von Farb- und Konservierungsstoffen, was etwa minimal ins Negative ausschlagende Incis weiter relativiert, so dass ich zu einer wenigstens durchschnittlichen Bewertung in diesem Punkt kommen muss.

Was den Duft an sich anbelangt, so handelt es sich um einen angenehm süßen Duft, der keinen künstlichen Eindruck hinterlässt. Zudem finde ich ihn für seine Preiskategorie erstaunlich multi-direktional, anstatt eintönig und langweilig; erstaunlicher Weise bietet er der Nase in seinem Duftspektrum eine wirklich nicht erwartete Bandbreite. Obgleich er - wie oben bereits erwähnt - ausdauernd anhält, verhält er sich dennoch nicht aufdringlich, sondern hält sich vergleichsweise moderat im Hintergrund.

Eine letzte Auslobung betrifft das leidige Thema “weiße Deospuren”, das moderene Hygiene-Zeiten zu kennzeichnen scheint. Dies ist der zugleich letzte wie auch einzig negative Aspekt. Versprochen wird eine deutliche Reduktion heller Deospuren. Die Probe aufs Exempel wurde auf schwarzen Strümpfen (ein Baumwoll-Synthetik-Gemisch) gemacht. Leider ergaben sich sehr deutlich weiße Spuren, die auch zu allem Übel auch trotz mehrfachen Waschens sehr hartnäckig auf dem schwarzen Untergrund verblieben. Auf schwarzen Oberteilen deutlich sichtbarer wie auch ärgerlicher als auf Strümpfen, handelt es sich nach meinem Dafürhalten um einen wirklich echten negativen Punkt, der in der Benotung auch entsprechend berücksichtigt werden wird.

Summa summarum ein mit Einschränkung erstaunlich empfehlenswertes Produkt.

.

Besonderheiten:

Hautverträglichkeit dermatologisch bestätigt.

Ohne Alkohol.

Ohne Farb- und Konservierungsstoffe.

.

INCI:

Butane, Propane, Cyclopentasiloxane, Aluminum Chlorohydrate, Parfum, Octyldodecanol, C12-C15 Alkyl Benzoate, Disteardimonium Hectorite, Propylene Carbonate.

.

Fazit:

Wunderbares Duftspektrum, durchschnittliche Incis mit Tendenz nach oben, hervorragende Hautverträglichkeit zum kleinen Preis.

.

Meine Bewertung: 8 Punkte.

.

Begründung:

Für den Duft und die Hautvertäglichkeit jeweils 10 Punkte. Für die Incis 7 Punkte, für das Einhalten der Produktversprechen leider nur 6 Punkte. Die Wirkung als Deo sieht sich mit 9 Punkten bedacht. Macht insgesamt gemittelte 8 Punkte.