Weleda Calendula Pflegemilch

.

Untertitel: pflegt intensiv und spendet Feuchtigkeit

.

Produktinformation:

Inhalt: 200 ml

Konsistenz: Lotion

Verpackungsart: Flasche

Preis: 7,99

Anbieter/ Hersteller: Weleda AG

.

Beschreibung:

Auslobung des Anbieters:

Die reichhaltige Weleda Calendula-Pflegemilch schützt empfindliche Baby- und Kinderhaut ganz natürlich und spendet ihr Feuchtigkeit. Wertvolles Mandelöl aus kontrolliert-biologischem Anbau hält die Haut weich und geschmeidig und schützt vor dem Austrocknen. Ein Heilpflanzenauszug aus kontrolliert-biologisch angebauter Calendula wirkt hautberuhigend und lindernd. Die milde Rezeptur unterstützt die natürlichen Hautfunktionen und entfaltet einen zarten Duft.

Die Pflegemilch lässt sich leicht verteilen und zieht gut ein. Sie eignet sich auch ideal für die tägliche Pflege empfindlicher Erwachsenenhaut.

  • Frei von synthetischen Duft-, Farb- und Konservierungsstoffen sowie Rohstoffen auf Mineralölbasis.
  • Sehr gute Hautverträglichkeit auch bei hochsensibler Haut und Neurodermitis dermatologisch bestätigt.
  • Geeignet vom ersten Lebenstag an.

.

Eigene Anwendung:

Obwohl eigentlich für empfindliche Kinderhaut ausgeschrieben, benutze auch ich diese Pflegemilch ausgesprochen gern.

Erhältlich in allen gängigen Drogerien, wird die Calendula-Pflegemilch aus dem Hause Weleda in einer weissen Flasche mit Klappdeckel und in orangefarbenem Farbkonzept verkauft. Die Flasche ist dünnwandig und leicht sowie die Konsistenz der Pflegemilch leicht genug, dass die Milch sich komfortabel entnehmen und verteilen läßt. Ich benutze immer nur sehr wenig davon, was auch sehr gut möglich ist.

Der Geruch ist NK- sowie Weleda-typisch: die Wirkstoffkomponenten, insbesondere die vorherrschenden Heilkräuter, riecht man unweigerlich heraus, was ich persönlich präferiere — andere aber möglicherweise als zu intensiv empfinden könnten. Geruchskomponenten sind Geschmackssache.

Von der Konsistenz her ist die Pflegemilch tatsächlich eine Milch, ihre Spreitfähigkeit ist hoch. Entsprechend sparsam läßt sich das Produkt auftragen. Sie zieht sehr schnell in die Haut ein, hinterläßt keinen Film und pflegt nachhaltig! Ab und an gönne ich meinen Haaren diesen Luxus und creme damit meine trockenen Haarspitzen ein, wobei nach spätestens einer halben Stunde die Creme eingezogen ist; das Haar fühlt sich daraufhin gut genährt und weich, einfach toll gepflegt und durch herabgesetzte Brüchigkeit weniger splissanfällig an.

Weleda ist ein anthroposophisch orientierter Hersteller innerhalb der Naturkosmetik und bringt Produkte auf den Markt, die dazu geeignet sind, die Selbstregulation des Körpers (erneut) in Gang zu setzen. Durch den Einsatz hochwirksamer Substanzen (wie wertvoller Öle) und ätherischer Öle kann allerdings so manch (allergie-geschwächter, zivilisationsgeschwächter) Benutzer über die Schwelle des für ihn Erträglichen gebracht werden und negativ auf die ansonsten ja eigentlich nicht zu beanstandenden Weleda-Produkte reagieren. Man muss es wirklich im Einzelfall abwägen, ob man Weleda benutzen möchte — oder lieber darauf verzichtet!

Für mich persönlich zählt Weleda zu den Spitzen-Marken auf dem Markt!

.

Besonderheiten: -

.

INCI:

Water, Prunus Amygdalus Dulcis (Sweet Almond) Oil, Sesamum Indicum Seed Oil, Alcohol, Glycerin, Glyceryl Oleate, Calendula Officinalis Extract, Sodium Beeswax, Xanthan Gum, Fragrance (Parfum)*, Limonene*, Linalool*, Geraniol*.

*from natural essential oils

.

Fazit:

Eine sehr gute Pflege, die ich immerfort wieder kaufen werde!

.

Meine Bewertung: 10 Punkte

.

Begründung:

Ein Produkt, an dem es nichts zu beanstanden gibt! Volle Punktzahl daher!