Tetesept Sinnenperlen des Jahres STERNENGLANZ

.

Untertitel: Mit Pfllaumen-, Rosenholzöl und Zimt

.

Produktinformation:

Inhalt: 80 g
Konsistenz: Perlen
Verpackungsart: Ein-Portionen-Sachet
Preis: 1,49 Euro.
Hersteller: Tetesept

.

Beschreibung:

Auslobung des Anbieters:

Dank einer mehrfachen Stimulation der Sinne - Farben sehen, Düfte riechen, Pflege spüren - werden Körper, Geist und Seele ins Gleichgewicht gebracht.

Genießen Sie ein Bad mit Tetesept Sinnenperlen STERNENGLANZ. Lassen Sie sich vom zarten Schimmer der einzigartigen verzaubern. Riechen Sie den fruchtig-würzigen Duft nach Pflaume und Zimt. Spüren Sie die Pflege der kostbaren Badeliposome für seidig-zarte Haut.

.

Eigene Anwendung:

Konfektioniert im Ein-Portionen-Sachet zum Hinstellen für je ein Vollbad, gehört das Bad Sinnenperlen des Jahres STERNENGLANZ zu den etablierten Sinnenperlen des Jahres. Wer sie ausprobiert hat, weiß, weshalb sie aus dem Sortiment nicht ausgelistet wurden, sondern fest etabliert sind.

Das sehr leicht zu öffnende Sachet gibt die dunkelen violetten Badeperlen frei, die sich im einlaufenden Badewasser zügig vollständig auflösen und das Wasser in ein interessantes Dunkelrot/ Violett verwandeln. Die Schaumentwicklung ist nicht überbordend. Der reinweiße Schaum selbst ist in seiner Konsistenz fein und dezimiert sich durchschnittlich schnell.

Der im Laufe der Badezeit dezenter werdende Duft erscheint mir außerordentlich ansprechend und angenehm. Olfaktorisch dominieren nach meinem Dafürhalten Rosenholzöl und Pflaume. Zimt geht nach dem Ermessen meiner Nase unter. Ob ich diesbezüglich mein Bedauern ausdrücken soll oder nicht, weiß ich nicht so recht: Insgesamt ist der Duft so interessant und angenehm, dass ich weder ihn als Ganzes noch das Fehlen eines dominanteren Zimtanteils bemängeln kann und will.

Die Pflege des Bades würde ich als - erwartungsgemäß - sehr pflegend bezeichnen. Erwartungsgemäß deshalb, weil sich die Tetesept-Bäder auf ihrer formulierten Basis unter Zuhilfenahme der patentierten Badeliposome als besonders pflegend herausgestellt haben. Die Haut wird nicht ausgetrocknet. Eine nachfolgende Pflege erachte ich - bei meiner trockenen Hautbeschaffenheit - als nicht unbedingt erforderlich. Lezithin, Soja- und Färberdistelöl tun merklich ihre Arbeit. Urea sorgt andererseits zusätzlich dafür, dass Feuchtigkeit geliefert wird; genauer: dass Feuchtigkeit in den tieferen Hautschichten besser gehalten wird. Da dies eher den Langzeiteffekten zuzuordnen ist, macht sich eine diesbezügliche Pflegewirkung nicht umgehend bemerkbar und entzieht sich genau genommen zunächst einer redaktionellen Besprechung. Allerdings wirkt die Haut durchaus nicht ausschließlich - aber doch vorrangig - mit Ölen versorgt, sondern darüber hinaus auch mit Feuchtigkeit versehen.

Die Incis sind deutlich besser als Durchschnitt. Sicherlich handelt es sich hier nicht um Produkte, die naturkosmetischen Standards entsprächen. Ingredienzien aus k.b.A. finde ich persönlich grundsätzlich deutlich ansprechender; allerdings kann man einem etabliert chemisch formulierten, tradierten, als medizinal ausgelegten Produkt das Fehlen naturkosmetischer Grundlagen nicht vorwerfen. Entsprechend wird sich das in der Bewertung widerpsiegeln. Grundsätzlich stören mich normalerweise zugesetzte Farbstoffe in einer Formulierung schon. Farben, die hingegen zu therapeutischen Zwecken zugesetzt sind, können allerdings nicht moniert werden. Insofern gilt dieselbe Aussage wie zu den naturkosmetisch orientierten Inhaltsstoffen. Kritikabel allerdings finde ich das zusätzliche, gänzlich unspezifizierte Inci Parfum, das - wie ich finde - in der Tat bedenklich und höchst entbehrlich ist. Das kann ich auch nicht etwa mithilfe des Arguments nivellieren, dass es sich um ein chemisch formuliertes Produkt handele oder dass Tetesept naturgemäß grundsätzlich auf produktionstechnische Reinheit Wert lege.

Dennoch insgesamt ein olfaktorisch und optisch wie pflegetechnisch sehr schönes Bad ohne weitergehenden therapeutischen Anspruch über den einer Wellness-Orientierung hinaus.

.

Besonderheiten:  -

.

INCI:

Urea, Sodium Methyl Oleoyl Taurate, Parfum, Lecithin, Cinnamomum zeylanicum bark extrakt, Prunus domestica seed extract, Aniba rosaeodora oil, Silica, Hydrogenated soybean Oil, Mica, Titaniumdixide, Laureth-3, Carthamus tinctorius, Glycerin, Caprylic/ Capric Triglycerides, Alcohol, Glyceryl Stearate, Ascorbyl Palmitate, CI 17200, CI 42051, CI 77891, Geraniol, Linalool, Limonene.

.

Fazit:

Ein schänes Bad mit Wellness-Charakter und sehr akzeptabler Pflegewirkung.

.

Meine Bewertung: 9 Punkte

.

Begründung:

Die Incis erhalten 7 Punkte. Die Pflegewirkung erhält 10 Punkte, ebenso der Duft. Der Preis erhält 8 Punkte. Macht insgesamt 9 Punkte.