Ducray Elution-Shampoo

.

Untertitel: Empfindliche Kopfhaut

.

Produktinformation:

Inhalt: 200 ml
Konsistenz: Creme-Gel
Verpackungsart: Flasche
Preis: 10,90 Euro
Hersteller: Pierre Fabre

.

Beschreibung:

Auslobung des Anbieters:

Für die häufige Haarwäsche geeignet.

.

Eigene Anwendung:

Erhältlich in transparenter PE-Flasche mit weißem Klappdeckel und mit Umkarton, handelt es sich um ein apotheken-exklusives Produkt mit entsprechend medizinalem Anspruch. Ausgelobt als mildes Shampoo für empfindliche Kopfhaut, empfiehlt es sich aufgrund seiner Rezeptur nichtsdestotrotz für die tägliche Anwendung. Während die übrigen Shampoos aus dem Hause Ducray nicht täglich, sondern in einem bestimmten Zyklus benutzt werden sollten, stellt das Elution-Shampoo ein Produkt dar, das während der dazwischen liegenden Tage zur Anwendung kommen kann.

Das augenscheinlich ohne Farbstoffe auskommende, opake Shampoo weist eine ausgeprochen cremige Konsistenz mit leichter Tendenz zum Creme-Gel auf, die eine leichte Entnahme aus der Flasche, eine komfortable Verteilung auf der Kopfhaut sowie eine zufriedenstellende Verweildauer auf dem Haar bewerkstelligt. Aufgetragen auf die Kopfhaut und emulgiert mit Wasser, entwickelt es ausreichend Schaum und Reinigungswirkung auch unter langem, sehr schwerem, dichtem Haar. Das Ausspülen gelingt ebenso einfach, unkompliziert und vollständig. Die Konsistenz führt zu einer verhältnismäßig hohen Ergiebigkeit, was den dem Anspruch des Shampoos adäquaten Preis etwas relativiert.

Schon im nassen Zustand wirkt das Haar weich und ist komfortabel kämmbar. Im getrockneten Zustand wird das gesamte Ausmaß der Pflegewirkung offenbar: Sehr gut gepflegt, ist das Haar ebenso weich wie … fluffig, wie man heutzutage sagt … , ohne allerdings beschwert zu sein. Griffig in dem Sinne, dass es vermehrt eigenes Standvermögen aus sich heraus hätte, ist es hingegen nicht. Das Haar hängt zwar weder schlapp herab noch liegt es platt an, verliert aber rasch an Stand und Fülle und fällt ohne entsprechende Stylingmittel als Frisur alsbald zusammen.

Die Pflegewirkung gestaltet sich so, dass das Haar mit einem unmerklichen Film überzogen wird, der sich weder beschwerend noch störend auswirkt. Das Haar wirkt moderat aufgebaut; desgleichen die Kopfhaut, wobei sich die Pflege allerdings im erklecklichen Rahmen bewegt: eine Über-Pflege erfolgt nicht. Auch bei daauerhaftem Gebrauch lässt sich kein Build-up feststellen.  

Was die Tenside anbelangt, so scheinen diese trotz des oft verschrieenen Sodium Laureth Sulfates tatsächlich eher milde formuliert zu sein. In der Mehrzahl habe ich bislang Shampoos ausprobiert, die meist weitaus austrocknender gewirkt haben. Anders als bei anderen Shampoos fettet das Haar infolge seiner Tensid-Zusammensetzung nicht schneller nach, so dass man etwa früher waschen müsste.

Was die Incis anbelangt, so kann ich hier keine Inhaltsstoffe erwarten, wie NK sie aufweisen oder wie Ökotest sie gutheißen würde. Es handelt sich um ein Medizinal-Produkt mit entsprechendem Anspruch auf Wirkung. Intendierte Wirkweisen bedingen naturgemäß bestimmte Wirksubstanzen; dies sind selten NK-affine Stoffe. Insofern werte ich die Incis nicht ab. Mir persönlich ist Silikonfreiheit wichtig, was hier gegeben ist. Allein das Parfüm (Fragrance) ficht mich etwas an. Weder ist es notwendig, noch gehört es in meinen Augen in ein Medizinal-Produkt. Insofern bewerte ich die Incis mit “etwas besser als Mittelmaß”.

Der der Rezeptur zugrundeliegende Duft verhält sich adäquat zum Anspruch des Produktes: er ist medizinal. Er könnte angenehmer ausfallen — oder auch gänzlich wegfallen, wie ich finde. Im Vergleich zur zufriedenstellenden Pflegewirkung des Shampoos allerdings ein nach meinem Dafürhalten nur marginaler Minuspunkt.

.

Besonderheiten:

apothekenexklusives Produkt

.

INCI:

Aqua, Sodium Laureth Sulfate, PEG-7 Glyceryl Cocoate, Polysorbate 20, Cocoglucoside, Glycine, Lauryl Betaine, Propylene Glycol, Zinc Gluconate, Ceteareth-60 Myristyl Glycol, Disodium EDTA, Fragrance, Glycol Palmitate, Glycol Stearate, Guar Hydroypropyltrimonium Chloride, Panthenol, Piroctone Olamine, Sodium Hydroxide.

.

Fazit:

Ein empfehlenswertes Produkt aus dem medizinalen Bereich mit entsprechenden, wenngleich nicht Ökotest-affinen Incis, aber zufriedenstellender Reinigungs- und Pflegewirkung.

.

Meine Bewertung: 8 Punkte

.

Begründung:

Für die Incis 8 Punkte. Für den Duft 7 Punkte. Für die Reinigungswirkung 10 Punkte. Die Pflegewirkung auf die Haare erhält 8 Punkte, die Pflegewirkung auf die Kopfhaut erhält 7 Punkte. Die Anwenderfreundlichkeit sieht sich mit 10 Punkten ausgezeichnet. Macht insgesamt 8 Punkte.