Avène Ysthéal+ Augenkonturen

.

Untertitel: Anti-Aging Pflege für eine strahlende Augenpartie. Mit Zellschutz.

.

Produktinformation:

Inhalt: 15 ml
Konsistenz: Creme-Gel
Verpackungsart: Spender
Preis: 23,50 Euro
Hersteller: Pierre Fabre

.

Beschreibung:

Auslobung des Anbieters:

Zur Vorbeugung und Milderung der ersten Zeichen der Hautalterung im Augenkonturenbereich, insbesondere der Mimikfältchen.

Eigenschaften:

Ysthéal+ Augenkonturen regt die Zellerneuerung an und neutralisiert freie Radikale (die durch UV-Strahlung begünstigt werden). Dank seiner patentierten Wirkstoffkombination, Retinaldehyd, die unmittelbare Vorstufe des Vitamin A, und Pro-Tocopherol, die direkte Vorstufe des Vitamin E, werden die ersten Falten und Fältchen aufgefüllt und dem Augenkonturenbereich eine jugendliche Strahlkraft verliehen. Diese Gel-Textur wurde speziell für die empfindliche Haut im Augenbereich entwickelt. Sie zieht sehr schnell ein und macht die Haut zart und geschmeidig.

Anwendung:

Langsam auf den Pumpspender drücken, um die gewünschte Menge zu entnehmen. Abends mit den Fingerspitzen leicht von innen nach außen um die Augenpartie (Unterlid, Oberlid bis unterhalb der Augenbrauen) einklopfen. Für besonders empfindliche Haut empfiehlt sich zu Beginn der Anwendung, das Produkt jeden zweiten Tag anzuwenden. Um der Hautalterung entgegenzuwirken, vermeiden Sie ausgedehnte Sonnenbäder und verwenden Sie auf Ihren Hauttyp abgestsimmte Sonnenschutzprodukte. Das Produkt nicht Temperaturen über 40 Grad Celsius aussetzen.

.

Eigene Anwendung:

Diese Augenkonturen-Creme ist - wie alle Avène-Produkte - apothekenexklusiv. Konfektioniert in einem kleinen weißen Pumpspender aus Kunststoff, läßt sich das Produkt dem Spender hygienisch und sehr komfortabel entnehmen. Seine Farbe ist karottenrot (orange), was nicht allein natürlilchen Ursprungs ist, wie die Incis verraten. Sie soll die Assoziation des Retinaldehyds mit der Möhre als einem der Hauptlieferanten für Vitamin A herstellen, als dessen Vorstufe Retinaldehyd gilt.

Von seiner Galenik her ein leichtes Creme-Gel, zählt die Ysthéal-Augenkonturen-Creme zu den Anti-Aging-Produkten des Unternehmens. Es verspricht, die empfindliche Augenpartie nicht nur zu pflegen und zu nähren, sondern mittels eines Zellschutzes (Pro-Tocopherol) vor weiterer Zelldegeneration zu schützen. Es neutralisiert - so das Produktversprechen - freie Radikale und regt die Zellerneuerung an. Fältchen werden aufgepolstert. Die Haut (der Augenpartie) wirkt jugendlicher.

Auftragen läßt sich die Augenkonturen-Creme ebenso leicht wie entnehmen; der Geruch ist neutral gehalten. Die Empfehlung des Unternehmens geht dahin, das Produkt lediglich abends aufzutragen. Hintergrund bildet auch hier erneut das Retinaldehyd, das durch seine starke Wirksamkeit empfindliche Haut - und gerade diese bedient Avène - zumindest vorübergehend photosensibel machen kann. Um eine Reizung durch UV-Strahlung (Sonnenlicht) auszuschließen, geht die Empfehlung in Richtung der Anwendung zur Nacht. Eine weitere Empfehlung lautet, man solle das Produkt gut in die Haut einarbeiten, um ein Abfärben der orange-roten Farbe auf weiße Wäsche zu vermeiden.

Nach Empfehlung angewendet, bin ich - trotz aller Skepsisi im Hinblick auf die Incis - doch recht angetan von der Pflegewirkung des Produktes. Ausschließlich abends - und nicht immerfort regelmäßig - angewandt, wirkt die Augenpartie sehr schön durchfeuchtet, gut versorgt und durchblutet. Am folgenden Morgen ist sie rosig und wirkt tatsächlich jugendlicher als zuvor. Obwohl an der Augenpartie extrem empfindlich, habe ich keinerlei Problemen hinsichtlich einer Reizung entgegensehen können - und dies obwohl ich mich versehentlich dem Wimpernkranz mitunter recht ausgeprägt genähert hatte.

Der Tragekomfort ist so angenehm, dass - bestünde nicht die Gefahr der Photosensibilität - die Creme auch am Tage anwendbar wäre. Sie zieht sofort ein und verbleibt aber auch nicht einen Augenblick lang auf der Haut, so dass man im Grunde gar nichts weiter von ihr spürt.

Womit wir bei den Incis wären. Normalerweise ein Pfennigfuchser, was Incis anbelangt, war ich selbstredend skeptisch, als es um die Betrachtung solcher Incis wie BHT und Paraffin ging/ geht. Leider muss ich gestehen, dass all die negative Klischees, mit denen Paraffin gewöhnlicherweise belegt ist, bei DIESER Creme keineswegs zum Tragen kommen. Das hierin enthaltene Paraffin wird sogenanntes “Paraffin pharmazeutischer Qualität” und damit wesentlich hochwertiger sein als das in Produkten aus dem Drogerie- und Discounterbereich. Von Tragekomfort und Pflegewirkung in Daueranwendung wesentlich angenehmer und spürbar hochwertiger als letztere beiden!

Was BHT anbelangt, so bin ich hier noch immer abgeneigt. Es handelt sich bei BHT um ein Antioxidans, dessen Aufgabe darin liegt, das Ranzigwerden eines Produktes zu verhindern. Einen weiteren Einsatz erfährt es als Konservierungsstoff. Dass es im Verdacht steht, fruchtschädigend und auf das Immunsystem zu wirken, macht es mir nicht sympathisch. Auch und schon gar nicht, wenn es von Avène eingesetzt wird. Gerade Avène traue ich es zu, einen Ersatz dafür zu finden. Phenoxyethanol und die Parabene übernehmen diese Aufgabe ihrererseits auch bereits. Möglicherweise hätte man einen adäquaten Ersatz für BHT finden können. Für BHT erteile ich 3 Punkte Abzug.

Ansonsten ein - vor allem unter dem Aspekt der Pflege - ganz hervorragendes Produkt.

.

Besonderheiten:

Für sehr empfindliche Haut geeignet.

.

INCI:

Aqua, Paraffinum Liquidum, Avène Aqua, Butylene Glycol, Polysorbate 40, Squalane, Caprylic/ Capric Triglyceride, Sorbitan Palmitate, BHT, Butylparaben, Carbomer, Disodium EDTA, Methylparaben, Phenoxyethanol, CI 17200, Retinol, Sodium Hydroxide, Tocopheryl Glucoside, Xanthan Gum.

.

Fazit:

Ein Produkt, das man auch Anwendern besonders empfindlicher Haut wirklich empfehlen kann, sofern man nicht jedes Inci im Einzelnen auf die Goldwaage legt.

.

Meine Bewertung: 9 Punkte

.

Begründung:

10 Punkte für die Pflegewirkung. 10 Punkte für den Tragekomfort. 10 Punkte für den Duft. 7 Punkte für die Incis. Macht insgesamt gemittelte 9 Punkte.