Sundance Après-Lotion

.

Untertitel: Kühlend & hautberuhigend. 24 h-Feuchtigkeitswirkung

.

Produktinformation:

Inhalt: 400 ml
Konsistenz: Lotion
Verpackungsart: PE-Flasche mit Klappdeckel
Preis: 1,45 Euro
Anbieter: sundance
Hersteller: dm-Drogerie

.

Beschreibung:

Auslobung des Anbieters:

Kühlt und beruhigt die sonnenstrapazierte Haut wohltuend mit intensiv pflegenden Wirkstoffen. Für schöne, langanhaltende Bräune.

Kühlend und hautberuhigend
Eine ausgewählte Wirkstoffkombination mit Aloe Vera, Vitamin E, Provitamin B5 und Bisabolol kühlt und beruhigt die sonnenstrapazierte Haut und gibt ihr die jetzt so wohltuende Pflege. Intensiv pflegende Wirkstoffe harmonisieren nach dem Sonnenbad den Fett- und Feuchtigkeitshaushalt der Haut. Sie bewahren die natürliche Elastizität der Haut und halten sie samtweich und geschmeidig.

Hautverträglichkeit dermatologisch bestätigt.

Anwendung:

Sundance Après-Lotion nach dem Sonnenbad auf die gereinigte Haut auftragen. Sundance Après-Lotion lässt sich leicht verteilen und zieht schnell ein, ohne einen Fettfilm zu hinterlassen.

.

Eigene Anwendung:

Ein Fan der Produkte aus der dm-Drogerie, hatte ich mir von dieser Après-Lotion von sundance, einer der dm-Hausmarken, zugegebenermaßen leider weitaus mehr versprochen.

Konfektioniert in einer großen hellblauen Flasche mit gelbem Klappdeckel, handelt es sich um eine weiße Lotion mit angenehmer Konsistenz, die sich der Flasche durch einen speziellen Verschluss portionsgerecht entnehmen lässt.

Den Geruch empfinde ich leider als gewöhnungsbedürftig, entspricht allerdings in gewisser Weise meiner Erwartungshaltung an solche Produkte. Bewirkt wird der Duft über einen Cocktail an Duftstoffen, unspezifiziert deklariert unter dem Inci „Parfum”. Grundsätzlich finde ich, dass Gerüche so individuell wahrgenommen werden, dass man sie nicht ohne weiteres in maßgeblicher Weise abwerten kann. Allerdings bin ich auch der Meinung, dass, wenn man schon einen Duft konfektioniert und umsetzt, man sich in diesem Fall auch einen angenehmeren einfallen lassen kann. Überdies finde ich den Duft sowohl intensiv als auch außerordentlich lang anhaltend. Beides empfinde ich tatsächlich schon als so maßgeblich, dass ich ihn abwerte.

Die Konsistenz der Lotion entspricht der Erwartung. Sie ist leicht, lässt sich gut entnehmen und aufgrund ihrer hohen Spreitfähigkeit außerordentlich komfortabel auch großflächig verteilen. Dabei ist sie sehr ergiebig, da man sie aufgrund von Konsistenz, Spreitfähigkeit und Viskosität sehr dünn auftragen lässt.

Die Incis sind - trotz des sehr guten Öko-Test-Siegels - in meinen Augen lediglich etwas besser als mittelmäßig. Panthenol, Aloe, Bisabolol, Tocopherol schlagen zwar positiv zu Buche. Dem gegenüber stehen Parabene (wobei dies diskussionswürdig ist; Parabene werden heutzutage weniger kritisch betrachtet als zu früheren Zeiten) und Phenoxyethanol (das man gleichermaßen kritisch wie positiv oder neutral sehen kann). Glyzerin - insbesondere an vorderer Stelle - kann auf der Haut einen klebrigen Film hinterlassen, falls es in höherer Konzentration eingesetzt wird. Ferner stört mich das unspezifizierte Inci „Parfum”. Darüber hinaus bescheinigt das Öko-Test-Siegel, dass sich in den Inhaltsstoffen erfreulicher Weise nichts die Gesundheit Beeinträchtigendes finden lässt.

Was leider über die Maßen enttäuschend ausfällt, ist die Wirkung auf der Haut. Entgegen der Versprechung zieht die Lotion leider keineswegs ein; weder schnell noch längerfristig betrachtet. Es wird zwar kein Fettfilm sein, dennoch verbleibt ein Film auf der Haut, der sich leider sehr störend verhält. Auf gestresster, von der Sonne überhitzter Haut entsteht leider ein dauerhaft unangenehmes Gefühl, vermutlich erst recht dann, wenn man intensiver die Sonnenstrahlen genießt, als ich es gemeinhin tue. Ein Hitzestau ist so meiner Meinung nach vorprogrammiert. Auch einen kühlenden Effekt habe ich nicht feststellen können. Unter solchen Prämissen wenden auch keine Siegel von Öko-Test oder der Stiftung Warentest mehr die Vorzeichen zum Guten hin.

Entgegen aller Erwartung ist dies leider ein Produkt, das in seiner Qualität enttäuschend ausfällt und von mir leider nicht empfohlen werden kann.

.

Besonderheiten:

Öko-Test-Siegel SEHR GUT 6/ 2007
Stiftung-Warentest-Siegel SEHR GUT 6/ 2001

.

INCI:

Aqua, Glycerin, Cetearyl Isononanoate, Ethylhexyl Stearate, Tocopheryl Acetate, C12-15 Alkyl Benzoate, Aloe Barbadensis, Panthenol, Bisabolol, Lauryl Glucoside, Polyglyceryl-2 Dipolyhydroxystearate, Carbomer, Sodium Hydroxide, Benzoic Acid, Phenoxyethanol, Methylparaben, Propylparaben, Parfum.

.

Fazit:

Leider ein Produkt, das ich nicht empfehlenswürdig finde.

.

Meine Bewertung: 4 Punkte

.

Begründung:

Für den Duft vergebe ich 4 Punkte, für die Inhaltsstoffe 6 Punkte. Die Anwenderfreundlichkeit erhält 9 Punkte, der Tragekomfort erhält 1 Punkt. Die Pflegewirkung schlägt mit 3 Punkten zu Buche. Macht insgesamt 4 Punkte.