Balea Body Urea-Lotion - Sehr trockene, gestresste Haut

.

Untertitel: Gegen Austrocknung und Spannungsgefühl

.

Produktinformation:

Inhalt: 500 ml
Konsistenz: Lotion
Darreichungsform: PE-Flasche mit Klappverschluss
Preis: Euro
Anbieter: dm-Drogerie
Hersteller: Balea

.

Beschreibung:

Auslobung des Anbieters:

Wirkung und Pflege:

Hautverträglichkeit:
Dermatologisch geprüft.

.

Eigene Anwendung:

Die reinweiße Bodylotion aus der dm-Drogerie, in weißer Flasche mit rotem Klappdeckel erhältlich, ist im Geruch völlig unspezifiziert angelegt. Sie soll den Eindruck erwecken, völlig unparfümiert resp. geruchlos zu sein. Tatsächlich jedoch sind Duftstoffe zugesetzt, wie ein Blick auf die Incis verrät. Unter diesem Aspekt finde ich den Geruch nur wenig spektakulär und erwähnenswert.

Viskosität und Konsistenz sind so beschaffen, dass die Lotion minimal in Richtung einer Emulsion geht; sie ist minimal dickflüssiger als die Bodylotion für trockene Haut (Flasche mit dunkelblauem Deckel), nichtsdestotrotz aber dennoch sehr angenehm: Anders ausgedrückt: Ein gewisser Eindruck von Reichhaltigkeit, ohne an Leichtigkeit einzubüßen. Die Spreitfähigkeit ist so hoch, dass sie auch in kleinen Quanten komfortabel großflächig aufgetragen werden kann. Dabei erweist sie sich zudem als relativ ergiebig. Der Flasche lässt sie sich leicht entnehmen, einmal ihrer Konsistenz wegen, einmal des leichtgängigen Klappdeckels wegen.

Die Formulierung ist so beschaffen, dass die Lotion gut in die Haut einzieht, anstatt - wie häufig bei urea-haltigen Cremes der Fall - unangenehm auf der Haut aufzuliegen. Das fördert ein komfortables Tagegefühl. Dennoch verliert sich nicht der vorerwähnte Eindruck einer gewissen Reichhaltigkeit, der auch trotz Händewaschens nachhaltig beibehalten wird.

Die Pflegewirkung ist sehr in Ordnung. Die Haut wirkt gut gepflegt und fühlt sich weich und geschmeidig an.

Die Incis sind für ein KK-Produkt akzeptabel. Natürlich wäre ein Produkt ohne Dimethicone wünschenswert, Der übrige Rest jedoch ist kaum zu beanstanden. Am Anfang sowie gegen Ende der Inci-Kette Feuchtigkeitsspender, dahinter gleich Sheabutter, in der zweiten Hälfte hautberuhigendes Allantoin und mehrere Parabene zur Konservierung. Nach meinem Dafürhalten hätte man auf das Silikon wahrscheinlich, auf das Parfüm sicherlich und auf das Coumarin in jedem Fall verzichten können. Das erfährt einen gewissen Punktabzug.

Insgesamt ein schönes Produkt für Anwenderinnen, die eine etwas reichhaltigere Pflege als die der Bodylotion für trockene Haut (Balea Body mit dunkelblauem Deckel) wünschen und sich mit nicht vollständig lupenreinen Incis und Dimethicone anfreunden können.

.

Besonderheiten: -

.

INCI:

Aqua, Sorbitol, Urea, Cetearyl Alcohol, Hydrogenated Polydecene, Butyrospermum Parkii Butter, Dicaprylyl Ether, Myristyl Myristate, Dimethicone, Sodium Lactate, Phenoxyethanol, Tocopheryl Acetate, Parfum, Sodium Stearoyl Glutamate, Allantoin, Carbomer, Methylparaben, Xanthan Gum, Ethylparaben, Sodium Hydroxide, Lactic Acid, Butylparaben, Propylparaben, Isobutylparaben, Coumarin.

.

Fazit:

Eine empfehlenswerte, minimal reichhaltige Pflege mit Dimethicone aus dem KK-Sektor.

.

Meine Bewertung: 8 Punkte

.

Begründung:

Die Incis erhalten wie der Geruch jeweils 7 Punkte. Die Pflegewirkung, der Tragekomfort sowie die Ergiebigkeit erhalten jeweils 9 Punkte. Macht insgesamt 8 Punkte.