Alverde Loser Puder transparent

.

Untertitel: Mit Turmalin

.

Produktinformation:

Inhalt: 15 g
Konsistenz: loser Puder
Verpackungsart: Spiegeldose
Preis: 3,95 Euro
Anbieter: Alverde

.

Beschreibung:

Auslobung des Anbieters:

Mit Turmalin.
Ohne Konservierungsstoffe.
Hautverträglichkeit dermatologisch bestätigt.

.

Eigene Anwendung:

Gekauft als erhoffte Alternative zum losen Puder von Lavera, hat sich der lose Puder von Alverde leider als nicht ebenbürtig erwiesen.

Konfektioniert in einer transparenten, runden Spiegeldose zu sehr großzügig bemessenen 15 Gramm Inhalt und mit ALVERDE-grünem Klappdeckel, liegt dem Puder eine weiße Puderquaste bei. Haltbar ist er in geöffnetem Zustand für 12 Monate.

Formuliert mit Turmalin und ohne Konservierungsstoffe, ist die Hautverträglichkeit gemäß Aufdruck dermatologisch bestätigt. Die Incis sind verhältnismäßig sehr gut, dokumentiert durch das BDIH-Siegel, allerdings auch ein wenig einfallslos: Jojobaöl, Vitamin E, Aloe Vera und ausschließlich natürliche Farb- und Duftstoffe. Zink ist beigefügt, wohl um Hautunreinheiten vorzubeugen. Talk (als Haftgrundlage und Füllstoff) wird nicht jedermann behagen.

Der Duft des Puders ist betont NK-lastig und wenig spezifiziert.

Leider weist der Puder hinsichtlich der Haltbarkeit als Make-up auf der Haut wesentliche Mängel auf. Er haftet nicht lang anhaltend, sondern verflüchtigt sich alsbald. Bereits nach relativ kurzer Zeit glänzt die Haut wieder intensiv, auch wenn man dem Grunde nach keinen eigentlich fettigen Hauttyp besitzt. Auch das darunter aufgetragene Make-up wird nicht dauerhaft fixiert, sondern lebt sich zügig ab.

Darüber hinaus erweitert der Puder bei regelmäßigem, dauerhaftem Gebrauch leider die Poren. Auf meiner Haut führt er zudem zu massiven Hautunreinheiten, was um so erstaunlicher ist, als er im Grunde genommen keine umfassend schweren Öle in seiner Rezeptur formuliert hat. Jojobaöl und Vitamin E. Mehr nicht. Die Komedogenität muss am Talk, Zink, dem Turmalin oder den Farbpartikeln liegen.

Ehrlich gestanden: Insgesamt leider keine Alternative zum von mir favorisierten losen Puder von Lavera.

.

Besonderheiten: BDIH-Siegel

.

INCI:

Talc, Zink Stearate, Simmondsia Chinensis Seed Oil*, Parfum**, Tocopheryl Acetate, Tourmaline, Aloe Barbadensis Leaf Juice Powder*, CI 77891, CI 77492, CI 77499, CI 77491.

*ingredients from certified organic agriculture,
**from natural essential oils

.

Fazit:

Leider dezidiert keine Alternative zum etablierten Marken-NK-Produkt.

.

Meine Bewertung: 4 Punkte

.

Begründung:

Die Incis erhalten 8 Punkte. Die Haltbarkeit als Make-up 0 Punkte. Die Hautverträglichkeit (auch Komedogenität) erhält 5 Punkte. Macht insgesamt 4 Punkte.