Isana med Seifenfreie Waschlotion

.

Untertitel: Für sensible Haut

.

Produktinformation:

Inhalt: 500 ml
Konsistenz: transparentes Gel
Verpackungsart: Nachfüll-Beutel
Preis: 0,99 Euro
Anbieter: Rossmann

.

Beschreibung:

Auslobung des Anbieters:

Für das Gleichgewicht Ihrer Haut.

Seifenfreie Waschlotion mit besonders milden und hautfreundlichen Wirkstoffen
sanfte Reinigung, ohne die Haut auszutrocknen
der hautneutrale pH-Wert stabilisiert den Säureschutzmantel und so die Widerstandskraft Ihrer Haut

ohne Farbstoffe
seifen- und alkalifrei
Hautverträglichkeit dermatologisch bestätigt
auf die spezielle Bedürfnissse der seniblen Haut ausgerichtet

Bei chronischen Hautproblemen bitte einen Arzt konsultieren.

.

Eigene Anwendung:

Um es euphorisch vorweg auszurufen: Eines der besten Produkte der vergangenen Jahre!

Gekauft in der Hoffnung, sie wäre genauso gut wie die von Isana ebenfalls bereits (regelmäßig) gekaufte Cremeseife Aloe Vera - Joghurt, hat diese Isana med Waschlotion diese noch in den Schatten gestellt. Verführerisch waren auch die interessanten Incis. Auf den ersten Blick hochwertig pflegend anmutende Inhaltsstoffe, deren Wirkung ich auf Herz und Nieren überprüfen wollte.

Das transparente Gel mit dem leicht medizinalen Duft - olfaktorisch kommen die zugesetzten Pflanzenextrakte nicht zum Vorschein - schäumt sehr sanft zu einem weißen, leichten Schaum auf. Abspülen läßt es sich leicht und vollständig, ohne Rückstände zu hinterlassen. Dennoch hat man von Anfang an ein Gefühl vollständiger Pflege auf der Haut, dessen Umfang im Laufe der Zeit noch zunimmt. Um es kurz zu sagen: Die Pflegewirkung, die insgesamt erzielt wird, ist in meinen Augen enorm, vor allem angesichts dessen, dass es sich um ein transparentes Gel und nicht um eine Cremeseife oder ein Creme-Gel handelt. Die Haut wird beruhigt, sehr deutlich mit Feuchtigkeit und reichhaltigerer Pflege (Proteinen) versorgt und verliert nachhalig ihre Sprödigkeit. Gerade angenehm fand ich den “Nachhall”: das Pflegegefühl war umfassend nachhaltig, ohne dass die Haut fettig wirkte oder ein wie auch immer gearteter Film auf der Haut zurückblieb und möglicherweise belastete.

Trotz des Incis “Parfum”, das ich grundsätzlich immer wieder für relativ entbehrlich halte, entpuppte sich die Waschlotion als ausgesprochen sanft und reizarm. Mehr noch: Ich hatte das Gefühll, die Haut sei tatsächlich in ihrer Widerstandsfähigkeit gestärkt und robuter worden.

Insgesamt ein ausgesprochen empfehlenswertes, überzeugendes Produkt, das zukünftig in dermatologischen Krisenzeiten bei mir Beachtung finden wird.

.

Besonderheiten: -

.

INCI:

Aqua, Sodium Laureth Sulfate, Cocamidopropyl Betaine, Sodium Chloride, Polyquaternium-39, Coco-Glucoside, Glycerin, Sodium Benzoate, Parfum, Hydrolyzed Wheat Protein, Panthenol, Butylene Glycol, Glucose, Chamomilla Recutita Flower Extract, Equisetum Arvene Extract, Salvia Officinalis Leaf Extract, Rosmarinus Officinali Leaf Extract, Urtica Dioica Extract, Melissa Officinalis Leaf Extract, Humulus Lupulus Extract, Citric Acid, Potassium Sorbate, Phenoxyethanol, Methylparaben, Propylparaben.

.

Fazit:

Ein interessantes Produkt, das hält, was es verspricht, und in meinen Augen in überragender Weise zu überzeugen vermag.

.

Meine Bewertung: 10 Punkte

.

Begründung:

9 Punkte für die Incis. Jeweils 10 Punkte für den Duft, die Anwenderfreundlichkeit, die Ergiebigkeit. 10 Punkte für die Pflegewirkung. Macht insgesamt gemittelte 10 Punkte.