Alviana Naturkosmetik Gesichtswasser mit Bio-Wildrose

.

Untertitel: für trockene und strapazierte Haut

.

Produktinformation:

Inhalt: 150 ml
Konsistenz: Gesichtswasser
Verpackungsart: Flasche mit Klappdeckel
Anbieter/ Hersteller: Alnavit GmbH

.

Beschreibung:

Auslobung des Anbieters:

Alviana Naturkosmetik wird mit Bio-Rohstoffen nach den Richtlinien für kontrollierte Naturkosmetik hergestellt.

Pflegende Auszüge aus der Malvenblüte mildern Hautrötungen und beruhigen. Mit Extrakten aus der zart duftenden Orangenblüte wird die Feuchtigkeitsversorgung der Haut sanft unterstützt. Bio-Wildrosenessenz glättet die Haut, spendet Feuchtigkeit und harmonisiert.

.

Eigene Anwendung:

Konfektioniert in eine durchschnittliche, optisch ansprechende Kunststoff-Flasche, handelt es sich bei diesem zunächst sehr interessanten Produkt um Naturkosmetik.
Attraktiv durch genau diese Tatsache, dokumentiert durch das BDIH-Siegel, wurde dies noch unterstützt durch seine Auslobung speziell für trockene, strapazierte Haut. Vom Alkohol an ziemlich vorderer Stelle abgesehen, sprachen auch die relativ guten Incis für den Kauf des Produktes.

Öffnet man den Klappdeckel, entströmt ein angenehm warmer, interessanter Duft, der sich mit seiner merklichen Malven-Komponente von den üblichen Zitrus- oder Rosendüften abhebt. Auf einen Wattepad auftragen lässt sich das Gesichtswasser erwartungsgemäß gut.

Leider jedoch erwies sich die Pflegewirkung - völlig entgegen des Werbeversprechens - als katastrophal. Das Gesichtswasser trocknet die Haut massiv aus und reizt. Sofort mit der ersten Anwendung habe ich mir eine Reizung in der Augenpartie zugezogen, die ich über Wochen nicht mehr in den Griff bekam und die sich auswuchs zu einer veritablen Entzündung mit zugeschwollenen Augen. Natürlich ist die Augenpartie für gewöhnlich besonders empfindlich. Dennoch darf eine (solche) Reizung bei einem Produkt für trockene, strapazierte Haut nicht sein! Als Übeltäter vermute ich den an zweiter Stelle der Incis stehenden Alkohol. Die ätherischen Öle können es nicht gewesen sein, da ich bei anderen naturkosmetischen Produkten bezüglich ätherischer Öle aus k.b.A. keinerlei Probleme habe.

So interessant und ansprechend ich dieses Produkt anfangs auch zu finden geneigt war: es hat - ich muss es leider gestehen - völlig versagt und seinen Zweck komplett verfehlt.

.

Besonderheiten:

BDIH-Siegel

.

INCI:

Aqua, Alcohol, Sodium Lactate, Rosa Canina*, Citrus Amara*, Malva Sylvestris*, Parfum**, Citral**, Geraniol**, Citronellol**, Limonene**, Linalool**.

* Ingredients from certified organic agriculture
** from natural essential oils

.

Fazit:

Eine vollendete Katastrophe für empfindliche, strapazierte Haut.

.

Meine Bewertung: 2 Punkte

.

Begründung:

Für die Incis 7 Punkte. Für die Pflegewirkung 0 Punkte in doppelter Wertung, begründet durch die Heftigkeit der Hautreaktion. Macht rein rechnerisch gemittelte 2 Punkte, die genau genommen allerdings noch zuviel sind.