Tetesept Hautgesund Duschcreme Regenerierend

.

Untertitel: Zur Pflege & Regeneration der Haut. Mit Mandel & Aprikose

.

Produktinformation:

Inhalt: 250 ml
Konsistenz: Creme
Verpackungsart: Flasche mit Klappdeckel
Preis: 2,59 Euro
Anbieter: Apotheken
Hersteller: tetesept pharma GmbH

.

Beschreibung:

Auslobung des Anbieters:

tetesept Hautgesund Duschcreme Regenerierend ist eine dermatologische Duschpflege, die speziell auf die Bedürfnisse trockener Haut abgestimmt ist.

Die reichhaltige Creme-Öl-Rezeptur enthält:

  • Regenerierendes Mandelöl
  • Wohltuenden Aprikosenextrakt.

Spüren Sie die geschmeidige Pflege, die speziell auf die Bedürfnisse anspruchsvoller Haut abgestimmt ist und zugleich höchste Wohlfühlqualität bietet. Diese Besonderheit basiert auf den patentierten Nutrisomen. Aus natürlichen Proteinen gewonnen, wirken sie im Einklanrg mit den natürlichen Hautfunktionen: Sie transportieren wertvolle Aufbaustoffe in tiefere Hautschichten und stärken so den Hautschutzmantel nachhaltig. Für intensive Pflege und Regeneration sogar bei trockener Haut.

  • Nach aktuellen dermatologischen Erkenntnissen entwickelt.
  • Hautverträglichkeit von einem unabhängigen Testinstitut dermatologisch bestätigt.
  • Besonders hautpflegend mit patentierten Nutrisomen.
  • pH-hautneutral
  • Hohe sensorische Qualität.

.

Eigene Anwendung:

Diese Duschcreme hält - kurz gesagt -, was sie verspricht.

Ausgelobt als Pflege für anspruchsvolle Haut, handelt es sich um eine Duschcreme auf Creme-Öl-Basis mit entsprechender, hochwertiger Textur, die dem Produkt einen reichhaltigen Touch verleiht, ohne jedoch mit Ölen überladen zu wirken. Die Spreitfähigkeit ist hoch genug, dass sich die Duschcreme komfortabel auch großflächig auftragen läßt. Dabei bleibt sie sparsam im Verbrauch. Das Abspülen mit klarem Wasser gelingt überaus mühelos und vollständig — etwas, das selbstverständlich erscheint, paradoxerweise jedoch nicht in jedem Fall gegeben ist.

Namensgebend Aprikose und Mandel, ist gleich nach Entnahme die Aprikose wahrnehmbar und bleibt dies auch. Mit Beginn der Emulgation mit Wasser tritt sukzessive der Duft von Mandel hinzu, bleibt selbst jedoch im Hintergrund, so dass die Aprikose der dominierende Faktor bleibt. Die Kombination läßt die Duschcreme in meinen Augen geeignet sein für die Anwendung im Sommer (aufgrund der fruchtigen Aprikose) wie im Winter (aufgrund der eher wärmeren Mandelgeruchs). Insgesamt empfinde ich die Komposition als sehr angenehm und alles andere als aufdringlich.

Emulgiert mit Wasser ergibt sich ein sehr leichter, feinporiger Schaum. Die waschaktiven Substanzen als Kombination moderner und konventioneller Tenside sind so mild formuliert, dass auf ausgetrockneten Hautstellen die Haut weder weiter ausgetrocknet noch gereizt wird. Die pflegenden Bestandteile - Mandel-, Aprikosen- und Weizenkeimöl sowie Milchproteine - entfalten hier merklich ihre Wirkung. Nach dem Duschen stellt sich ein gut gepflegtes Gefühl ein, ohne den Impuls auszulösen, nachcremen zu müssen — was allerdings je nach Hautbeschaffenheit eine subjektive Empfindung sein wird.

Was die Incis anbelangt, so bin ich im Eigentlichen kein Freund der Parabene. Andererseits hat die Forschung ergeben, dass die Kombination verschiedener Paraben-Arten gesundheitlich weniger bedenklich ist als die hoch konzentrierte Verwendung nur eines singulären Parabens. Insofern werte ich Parabene nicht mehr in dem Maße ab wie noch in früheren Zeiten. Ansonsten sind die Incis Mittelmaß ohne großartiges Potential zur Abwertung. Bei den Tensiden als Kombination moderner und konventioneller Substanzen werden Allergiker sicherlich Cocamidopropyl Betaine abwerten, was bei mir in moderater Weise auch geschehen wird. Darüber hinaus könnte ich persönlich gut auf die künstlichen Polymere verzichten; andererseits besticht das Produkt schon durch eine hohe Menge an natürlichen Ölen. Eine Abstraktion der künstlichen Polymere würde mit Sicherheit die Galenik des Produktes dahingehend verändern, dass es dann tatsächlich mit Ölen überladen wirkte. Insofern haben Polyquaterniae und Acrylate innerhalb der Formulierung wahrscheinlich unbedingt ihre Existenzberechtigung.

Bleibt letztlich noch das Behältnis. Die Flasche mit praktischem Klappdeckel läßt sich tatsächlich leicht öffnen — auch dies eine Tatsache, die bei manch anderem Produkt bereits anders aussah. Aufgrund seiner Textur und Konsistenz läßt sich die Duschcreme auch sehr leicht entnehmen.

Insgesamt also ein wirklich berückendes Produkt, das man empfehlen kann, wenn man mit den inci-technischen Gegebenheiten der konventionellen Kosmetik leben kann.

.

Besonderheiten: -

.

INCI:

Aqua, Sodium Laureth Sulfate, Cocamidopropyl Betaine, Ammonium Lauryl Sulfate, Cocamide MEA, Polyquaternium-43, Styrene/ Acrylates Copolymer, Prunus amygdalus dulcis Oil, Prunus armeniaca Fruit Extract, Avena sativa Kernel Flour, Sodium Caseinate, Propylene Glycol, Parfum, C12-13 Alkyl Lactate, Citric Acid, Hydroxypropyl Guar Hydroxypropyltrimonium Chloride, Phenoxyethanol, Methylparaben, Ethylparaben, Propylparaben, Butylparaben, Isobutylparaben, Dehydroacetic Acid, Disodium EDTA, Linalool, Limonene, Geraniol, CI 15985.
.

Fazit:

Ein schönes Produkt aus dem Bereich der konventionellen Kosmetik.
.

Meine Bewertung: 9 Punkte

.

Begründung:

10 Punkte jeweils für die Pflegewirkung, den Geruch, die Textur. 6 Punkte für die Incis. Macht gemittelte 9 Punkte.