Alverde Puder kompakt

.

Untertitel: naturelle

.

Produktinformation:

Inhalt: 9 g
Konsistenz: Presspuder
Verpackungsart: Kompaktpuder-Dose
Preis: 3,75 Euro
Anbieter: Alverde

.

Beschreibung:

Auslobung des Anbieters:

Fixiert sanft die Grundierung - für einen seidig-matten Teint. Erhältlich in den Nuancen 010 und 030.

.

Eigene Anwendung:

Der Puder, gepresst im hübschen runden Döschen mit Klarsichtdeckel und in oliv-grüner Farbgebung, ist zusammen mit den anderen neu entwickelten Artikeln der dekorativen Kosmetik von Alverde Anfang des Jahres 2008 gelauncht worden. Allesamt sind die Produkte der Serie NK-zertifiziert und tragen das BDIH-Siegel. Preislich sind sie nicht vergleichbar mit sonstiger dekorativer Kosmetik aus dem NK-Segment, das normalerweise so gut wie ausschließlich im Fachhandel (Reformhaus) sowie einschlägigen Internet-Shops erhältlich ist und dort zum entsprechenden Preis geführt wird.

An NK-Kosmetika in jeder Hinsicht interessiert, habe ich den Puder in der hellst möglichen Nuance erworben. Verkauft wird er ohne Schwämmchen oder Quaste. Für die von mir präferierten etwas dickeren Quasten ist im flachen Döschen ohnehin kein Platz, so dass man entweder - wollte man den Puder unterwegs dabei haben - auf ein dünnes Schwämmchen ausweichen müßte oder zu Hause das Schwämmchen/ die Quaste abseits aufzubewahren gezwungen wäre.

Der Puder selbst verströmt einen dezenten, meiner Nase angenehmen Duft. Glücklicherweise ist er in meinen Augen nicht zu stark parfümiert, was mich nicht nur hinsichtlich des Duftes, sondern auch im Hinblick auf Hautreizungen gestört haben würde. Von letzteren ebenso wie von Reizungen überhaupt kann ich keinesfalls berichten.

Positiv ist auch die Farbnuance. Für einen hellen Hauttyp ist die hellste Nuance in meinen Augen hell genug, so dass man nicht befürchten muss, überschminkt zu erscheinen.

Leider habe ich es nicht zufriedenstellend fertig gebracht, den Puder auf ein Schwämmchen oder die Quaste zu applizieren, um ihn dann auf dem Gesicht aufzutragen. Er ist mißlicher Weise dermaßen fest gepresst, dass man auch unter angestrengtem Arbeiten kein wirklich zufriedenstellendes Ergebnis erreicht und der Auftrag auf dem Gesicht folglich nicht nur allzu dezent, sondern nahezu wie vollkommen ungeschehen ausfällt. Das ist insofern ärgerlich, als Puder neben einem möglichen Farbauftrag gemeinhin die Funktion erfüllt, den Teint möglichst über den gesamten Tag hinweg zu mattieren. Dies konnte ich zu meinem Leidwesen als Effekt einer Wirkung leider überhaupt nicht erzielen!

Somit hat der Puder - den ich eigentlich vorab bereits gesonnen war, heiß und innig zu lieben ;-) - leider seine Funktion überhaupt in keinster Weise erfüllt und wird trotz der guten Incis und der Hautfreundlichkeit sowie der gelungenen Tönung leider durchfallen.

So vergebe ich für die guten Incis aus Überzeugung einige Sympathiepunkte, die aber trotz und alledem den Kompaktpuder im unteren Segment angesiedelt sein lassen werden.

.

Besonderheiten:

BDIH-Siegel

.

INCI:

Talk, Magnesium Stearate, Lauryl Lactate, Simmondsia Chinensis Seed Oil*, Parfum**, Tocopheryl Acetate, [+/- CI 77491, CI 77492, CI 77499, CI 77891].

.

Fazit:

Leider erzielt der Puder keinerlei Wirkung, da es aufgrund seines zu starken Gepresst-Seins so gut wie unmöglich war, ihn aufzutragen!

.

Meine Bewertung: 5 Punkte

.

Begründung:

Volle Punktzahl für die guten Incis, die Hautfreundlichkeit und die NK-Zertifizierung insgesamt. 9 Punkte für den Preis. 0 Punkte für die Anwenderfreundlichkeit. 0 Punkte für die kosmetische Wirkung. Macht insgesamt 5 Punkte.