Alverde Creme-Make-up mit Jojoba und Arganöl

.

Untertitel: Für einen seidig-matten Teint

.

Produktinformation:

Inhalt: 30 ml
Konsistenz: Creme
Verpackungsart: Standtube mit Umkarton
Preis: 3,45 Euro
Anbieter: Alverde (dm-Drogerie)

.

Beschreibung:

Auslobung des Anbieters:

Alverde Creme-Make-up verleiht der Haut einen seidig-matten Teint und verwöhnt sie mit Jojoba und Arganöl. Natürliche Farbpigmente gleichen Unebenheiten und Rötungen aus. Die pudrige Formulierung passt sich optimal der Haut an.

Hautverträglichkeit dermatologisch getestet. Das Make-up entspricht den Richtlinien des BDIH.

.

Eigene Anwendung:

Nachdem Alverde Anfang 2008 sein Segment im Bereich dekorativer Kosmetik neu auf den Markt gebracht hat, das mit dem BDIH-Siegel NK-zertifiziert ist und sich preislich im verhältnismäßigen unteren Bereich befindet, konnte ich, an NK grundsätzlich interessiert, nicht widerstehen. Neben anderen Artikeln musste auch das Make-up mit, um einem Test - als mögliche Alternative zum Santé-Make-up - unterzogen zu werden.

Hübsch und dezent aufgemacht, wird das Make-up in der hygienischen Standtube mit Schraubdeckel im Umkarton verkauft, der zwar ökologisch eher abzuwerten ist, bei Produkten im Drogeriebereich jedoch Sinn machen kann, da so manche Kundin sich leider nicht beherrscht und Tuben wie Tiegel, die nur verschweißt sind, trotzdem öffnet und sich bedient. Erst einen Umkarton öffnen zu müssen, schützt da möglicherweise etwas eher vor Mißbrauch — hoffentlich jedenfalls!

Das Make-up riecht dezent und alles andere als aufdringlich. Der Duft geht - wie erwartet - eher in Richtung NK, als dass er mit modern-künstlichen Duftformationen auffährt.

Die Entnahme aus der Tube erfolgt völlig problemlos. Die Konsistenz des Make-ups ist ausgesprochen komfortabel: cremig, seidig und geschmeidig. Infolgedessen dessen läßt es sich problemlos und überdies sparsam verteilen. Die Farbnuance ist in meinen Augen für helle Hauttypen gut getroffen, aber solche Einschätzungen sind immer nur individuell zu treffen und besitzen deshalb, weil kein Hautton dem anderen gleicht, keine Allgemeingültigkeit.

Ebenso unproblematisch wie der Auftrag gestaltet sich das Abschminken. Ich selber präferiere Waschgel (NK), mit dem das Make-up sich problemlos entfernen läßt. Mit Reinigungsmilch wird sich das ähnlich gestalten.

Was mich leider entschieden stört, ist die ausgesprochen geringe Deckkraft des Make-ups, das diese Bezeichnung - Make-up - genau genommen gar nicht tragen dürfte. Es vergleicht sich dezidiert nur mit der Deckkraft einer getönten Tagescreme. Hautunreinheieten werden nicht abgedeckt, sondern der Teint lediglich leicht ausgeglichen.

Im Gegensatz dazu ist allerdings die Pflegewirkung wieder ganz außerordentlich. Die Haut wird sichtbar gut mit Feuchtigkeit und hochwertigen Lipiden versorgt.

Der Umgang mit ökologischen Ressourcen ist beim Make-up wie bei den übrigen Produkten der Serie vorbildlich. Die Inhaltsstoffe sind - mit Ausnahme von Bienenwachs, Seidenprotein und Carmin - ausschließlich pflanzlich und stammen bevorzugt aus kontrolliert biologischem Anbau. Auf tierische wie synthetische Inhaltsstoffe wird bewußt verzichtet.

Insgesamt ein leichtes Produkt mit hervorragenden Incis, sehr guter Pflegewirkung und einem angenehmen Preis, das aber als Make-up im eigentlichen Sinne durch die viel zu geringen Deckkraft enttäuscht.

.

Besonderheiten:

BDIH-Siegel

vegan

.

INCI:

Aqua, Olus Oil, Simmondsia Chinensis Seed Oil*, Squalane, Talc, Glycerin, Glycine Soja Oil*, Potassium Cetyl Phosphate, Cetearyl Alcohol, Hydrogenated Palm Glycerides, Parfum**, Sorbitol, Magnesium Stearate, Magnesium Aluminum Silicate, Xanthan Gum, Argania Spinosa Kernel Oil*, Hydrogenated Vegetable Oil, Brassica Campestris Sterols, Sodium Citrate, Citric Acid, Ascorbyl Palmitate, Lecithin, Tocopherol, Hydrogenated Palm Glycerides Citrate, Limonene**, Linalool**, Citronellol**, Geraniol**, Benzyl Benzoate**, Eugenol**, Citral** [+/- CI 77891, CI 75470, CI 77491, CI 77492, CI 77499]

* aus k.b.A.
** natürliche ätherische Öle

.

Fazit:

Ein leichtes Produkt, das für all diejenigen empfehlenswert ist, die eher nach einer leicht deckenden getönten Tagescreme Ausschau halten.

.

Meine Bewertung: 7 Punkte

.

Begründung:

Je volle Punktzahl für die Incis und die Pflegewirkung. Nur 2 Punkte für die unter der Prämisse eines Make-ups leider nur mangelhafte Deckkraft. Macht gemittelte 7 Punkte.