Grüner Tee

.

(Camellia sinensis var. sinensis)

.

Grüner Tee wird grundsätzlich aus derselben Pflanze wie auch Schwarz- und Weißer Tee hergestellt. Allerdings bedient man sich im Zuge der Grüntee-Herstellung eher der etwas zarteren Unterart Camellia sinensis var. sinensis, während für den Schwarztee Camellia sinensis var. assamica kultiviert wird. Auch die Herstellungsverfahren sind jeweils andere: beim Grüntee wird wie auch beim Weißen Tee die Fermentation - meist durch Dämpfen - unterbrochen, was zur Folge hat, dass der Gehalt an Polyphenolen und vor allem an Vitaminen wesentlich höher ist.

Grüntee enthält das anregende Koffein, sowie Theobromin und Theophyllin. Weitere, ausgesprochen hochwertige und für die Gesundheitswirkung des Grüntees verantwortlich gemachte Bestandteile der Teebätter sind die Catechine, aus denen Grüner Tee zu etwa einem Drittel (Schwarztee deutlich weniger) besteht: Epicatechin (EC), Epicatechingallat (ECG), Epigallocatechin (EGC) und Epigallocatechingallat (EGCG). Catechine gehören als polyphenolische Pflanzenmetabolite (Zwischenstufen innerhalb der Biosynthese) zu den Flavonoiden und weisen meist stark anti-oxidative, entzündungshemmende Wirkung auf. Vergleichbare Wirkungen besitzen die Polyphenole Quercetin und Kämpferol.

Zu 6% besteht die Trockenmasse der Teeblätter aus Aminosäuren, vor allem aus Theanin. Im Frühjahr im Schatten gereifte Teeblätter weisen einen höheren Gehalt an Aminosäuren auf. Theanin ist, was dem Grüntee seinen Geschmack verleiht und was die anregende Wirkung des Koffeins (Theins) kompensiert.

Darüber hinaus besitzt der Grüne Tee neben Carotinen die Vitamine A, B1, B2 und C, zudem Kalzium, Kalium, Phosphorsäure, Magnesium, Kupfer, Zink, Aluminium, Mangan, Nickel sowie Fluor.

Die westliche Kosmetikindustrie nutzt diese nicht nur allgemein für die Gesundheit, sondern insbesondere auch für die Hautgesundheit nützlichen positiven Eigenschaften der synergetisch wirkenden Inhaltsstoffe des Grünen Tees - vor allem die anti-oxidativen, entzündungswidrigen - in zahlreichen Produkten zu unterschiedlichen Anwendungsbereichen.