Erdnussöl-Joghurt

.

Intensiv Feuchtigkeit spendende Maske für trockene Haut

.

.

1 TL Joghurt (3,5%)
1/4 TL Erdnussöl

.

Beides miteinander vermengen. Auftragen. Nach 20 Minuten mit lauwarmem Wasser entfernen.

Erdnussöl liefert wichtige Fettsäuren wie Öl-, Palmitin-, Stearin-, Linol- (essentiell für den Membranaufbau der Haut) und etwas Linolensäure, welch letztere entzündungswidrig wirkt.

Der Joghurt fungiert hier als Lieferant vor allem von Feuchtigkeit, darüber hinaus natürlich trägt er selbstverständlich wichtige Milchbestandteile zur Festigung und Klärung der Haut bei wie Milch- und Molkenproteine, Milchlipide, Kalzium und die für deren Synthese wichtigen Vitamine.

In der Anwendung spendet die Maske sehr viel Feuchtigkeit. Joghurt wie Erdnussöl ziehen beide gut in die Haut auf, auch gerade das Öl liegt nicht schwer auf der Haut auf. Insgesamt wird die Haut samtweich.