Majoran-Schokoladen-Eigelb

.

Anregende, vitalisierende, regenerierende Feuchtigkeitspflege

.

1/2 TL Majoran
etwas Wasser
1/4 TL Milch
1/4 TL Traubenkernöl
1 TL Heilerde für innere Anwendung
1 Eigelb
1 TL Schokolade

.

Getrockneten Majoran mit gerade einmal so viel heißem Wasser, dass die Kräuter gerade so eben mit Wasser bedeckt sind, aufgießen. Daraus im Laufe des Tages einen - sehr reduzierten - Tee/ Sud ausziehen lassen. Unmittelbar vor der Anwendung als Maske je einen Schuss Milch und Traubenkernöl hinzufügen - insgesamt höchstens einen halben Teelöffel! Einen TL Heilerde unterrühren. Mit einem Eigelb verquirlen. Schokolade dazugeben. Auftragen. Nach 30 Minuten mit viel lauwarmem Wasser abspülen.

Pflegt, revitalisiert, regeneriert die Haut. Das Hautgefühl ist samtig weich gepflegt. Das Hautbild selbst ist geklärt, ebenmäßig und gestrafft. Die Hautstruktur retexturiert. Die Haut ist nachhaltig und sehr merklich mit Feuchtigkeit angereichert.

Majoran und die Polyphenole aus der Kakaobohne regen stark die Durchblutung an, Traubenkernöl, Heilerde, Eigelb beruhigen und nähren die Haut. Dabei liefert Traubenkern zur Hautberuhigung und Regeneration wesentliche Fettsäuren, Heilerde ist mineralien- und spurenelement-reich, das Eigelb trägt neben zahlreichen Vitaminen vor allem das hautberuhigende Vitamin B5 sowie Lezithin bei.