Bananiger Aloen-Honig-Quark

.

Feuchtigkeit und Straffung für normale und Mischhaut

.

.

1/4 Banane
1TL Honig
1 Stückchen Aloe Vera
2 TL Magerquark (0,3 %)

.

Banane gut pürieren, da sich sonst nur relativ unansehnliche Klümpchen bilden!

Honig entweder im Wasserbad erwärmen oder einen Tropfen warmes Wasser zwecks Auflösens des Honigs hinzufügen.

Gut miteinander vermengen. Magerquark unterrühren. Ergibt eine reichliche Menge.

Ein Stückchen Aloe Vera (4 x 2 cm) halbierend öffnen und mit dem Mark das Gesicht einreiben. Darauf sofort die angerührte Quark-Masse auftragen. Für 50 Minuten aufgetragen lassen.

Ergibt einen stark straffenden, zugleich feuchtigkeitsspendenden Effekt.

Von den Inhaltsstoffen her ist die Maske reich an Mineralstoffen, Spurenelementen, Vitaminen, essentiellen Aminosäuren und wertvollen Milchproteinen.