Aveo Cremeseife Flieder

.

Untertitel: Feuchtigkeitsspendend. pH-hautneutral.

.

Produktinformation:

Inhalt: 500 ml
Konsistenz: Creme-Gel
Verpackungsart: Nachfüllbeutel
Preis:
Anbieter: Müller-Drogerie
Hersteller: Weulbier-Kosmetik GmbH, Dessau

.

Beschreibung:

Auslobung des Anbieters:

Aveo Cremeseife Flieder

Die Aveo Cremeseife Flieder reinigt mit einer milden, seifenfreien Formulierung und ist somit für die tägliche Anwnedung geeignet.

Hautverträglichkeit dermatologisch bestätigt.

.

Eigene Anwendung:

Gekauft als Ersatz für mein nicht mehr erhältliches Lieblingsprodukt aus dem hauseigenen Sortiment derselben Drogerie-Kette, bin ich - bei aller Skepsis - außerordentlich angetan von der fortgeführten Qualität bei gewohnt geringem Preis!

Erhältlich als nicht-transparenter Nachfüllbeutel in namensgebend fliederfarbenem Farb-Ambiente, handelt es sich um ein angenehm viskoses, minimal fliederfarbenes Creme-Gel, dessen leichter Duft - o Wunder! - nach Flieder dezent im Hintergrund bleibt.

Mit Wasser emulgiert das Creme-Gel zu einem leichten, weißlichen Schaum, der sich komfortabel auch großflächig verteilen läßt, wodurch sich das Produkt als ergiebig erweist. Abwaschen läßt sich die Cremeseife rückstandslos. Ein Film auf der Haut verbleibt nicht.

Die Wirkung der Cremeseife beschränkt sich nicht allein auf die Reinigung, sondern ist derart gestaltet, dass die Haut nicht nur keinesfalls austrocknet, sondern gut gepflegt schon aus dem Vorgang des Händewaschens hervor geht. Das macht sie in meinen Augen so außergewöhnlilch gut, dass sie nach meinem Dafürhalten eine der besten Cremeseifen derzeit auf dem Markt darstellt. Ihr Pflegeverhalten würde ich als optimales Maß zwischen Feuchtigkeits- und Lipidversorgung bei maximalem Trage- und Anwendungskomfort einstufen.

Was die Incis anbelangt, so würde ein inhaltsstofflicher Pfennigfuchser, der lupenreine Incis im Sinne von Naturkosmetik und Ökotest anstrebt, sich in hohem Bogen als durchweg negativ verwerfen. Während er die Zuckertenside noch begrüßen würde, würden die PEG-basierten Tenside (Magnesium/ Sodium Laureth-Sulfate, Magnesium/ Sodium Laureth-8 Sulfate, Sodium Oleth Sulfate) wie auch die Azofarbstoffe umtreiben. Da ich mich zu selbigen Pfennigfuchsern zähle, kritisiere ich in der Tat das Vorhandensein genau dieser Stoffe, fokussiere jedoch vor allem die Azofarbstoffe, die meiner Meinung nach in Kosmetik rein gar nichts zu suchen haben. Die PEG-basierten Tenside nehme ich zu Gunsten der besonders hohen Pflegewirkung in Kauf trotz des Wissens, dass es sich wohlmöglich um ein lediglich geliehenes Pflege-Darlehen handeln könnte, da PEGs im Verdacht stehen, die Haut für Schadstoffe durchlässiger zu machen (positiv: Pflegestoffe besser eindringen zu lassen) und auf Dauer die Haut anfälliger und dünner werden zu lassen. Somit erreichen die Incis in diesem Fall punktemäßig das Mittelfeld anstatt völlige Abwertung.

Da meine (im übrigen meist sehr trockene) Haut sich bei Anwendung dieser Cremeseife außerordentlich wohl fühlt, stufe ich dieses Produkt als durchweg lohnenswerte Investition ein.

.

Besonderheiten: -

.

INCI:

Aqua, Sodium Laureth Sulfate, Sodium Chloride, Cocamidopropyl Betaine, Glycerin, Sodium Benzoate, Parfum, Styrene/ Acrylates Copolymer, Sodium Laureth-8 Sulfate, Coco-Glucoside, Magnesium Laureth Sulfate, Sodium Oleth Sulfate, Magnesium Laureth-8 Sulfate, Magnesium Oleth Sulfate, Citric Acid, CI 42090, CI 16185, CI 14720.

.

Fazit:

In meinen Augen eine außerordentlich gut pflegende, sanfte Reinigung für Anwender, die nicht exklusiv auf lupenreine Incis fokussiert sind.

.

Meine Bewertung: 9 Punkte.

.

Begründung:

Die Pflegewirkung, der Duft, die Ergiebigkeit, die Anwenderfreundlichkeit erhalten jeweils 10 Punkte. Die Inci erhalten 5 Punkte. Im Ganzen ergibt das 9 Punkte.