Duschdas Genuss der Sinne mit Shea-Butter & Ingwer-Extrakt

.

Produktinformation:

Inhalt: 250 ml
Konsistenz: Creme-Gel
Verpackungsart: Duschdas-”Kopfsteh-Flasche”
Preis: 1,59 Euro
Anbieter: Sara Lee/ Unilever

.

Beschreibung:

Auslobung des Anbieters:

Duschdas Genuss der Sinne

Genießen Sie ein gepflegtes Hautgefühl.

Duschdas Genuss der Sinne mit Shea-Buter und Ingwer-Extrakt verwöhnt Ihre Haut. Sie fühlen sich unwiderstehlich.

.

Eigene Anwendung:

Gekauft aufgrund des vielversprechenden Namens mit verlockenden Düften, gehört diese Dusche leider zu denjenigen Produkten, die mich - vielleicht auch aufgrund der hohen Erwartung - weniger überzeugt haben.

In transparenter Flasche mit durchschnittlich angenehmer Haptik verbirgt sich ein farblich sehr ansprechnder Inhalt mit angenehmer, eindeutig chemisch formuliert cremiger Konsistenz. Die Duschcreme lässt sich leicht entnehmen, schäumt unter Wasserzugabe angenehm zu eine leichten Schaum auf und lässt sich sehr leicht auch großflächig auftragen. Dabei erweist sie sich als sparsam im Auftrag. Abspülen lässt sie sich vollständig und völlig problemlos.

Die Pflege des Duschbades entpuppt sich als durchschnittlich. Weder trocknet es allzu sehr aus, noch besticht es durch überbordende Pflegeeigenschaften. Insofern nicht schlecht, unterscheidet es sich jedoch nicht merklich von anderen, herkömmlichen Produkten seiner Art. Ehrlich gestanden hatte ich bereits Produkte in der Anwendung, die durch deutlich höhere Pflegeleistung aufgefallen sind.

Die Pflegeleistung verläuft analog zu den insgesamt durchschnittlichen Incis, die weder allzu negativ ausfallen, noch durch extraordinäre Substanzen auffallen. Mit zwei Ausnahmen: Ohne Parabene formuliert, fällt allein Cocamidopropyl Betain auf, auf das einige Verbraucher allergisch reagieren. Die zweite Ausnahme bildet der Ingwer-Extrakt: Namensgebend für das Produkt, das sich bis hierher als völlig durchschnittlich entpuppte, wäre gerade er ein Inhaltsstoff mit exponierter Stellung gewesen, an den man gewissermaßen seine ganze Hoffnung hätte heften können. Leider löst er keine jener Erwartungen ein, die man eventuell an ihn hätte haben können. Aufs Wesentliche reduziert, wäre dies zumindest eine exotische Erwartung in dufttechnischer Hinsicht gewesen; leider bleibt ein entsprechendes Aha-Erlebnis völlig aus. Der Duft erweist sich als völlig uni-direktional oder platter ausgedrückt: er ist völlig langweilig und unspektakulär.

Insofern, als sich das Produkt weitestgehend nicht großartig von anderen Produkten seiner Art unterscheidet und auch hinsichtlich eines (erwarteten) Duftes nicht zu punkten vermag, bleibt leider ein vergleichsweise enttäuschender Eindruck zurück. Schade!

.

Besonderheiten: -

.

INCI:

Aqua, Sodium Laureth Sulfate, Sorbitol, Cocamidopropyl Betaine, Sodium Chloride, Sine Adipe Lac, Ziniger Officinalis Root Oil, Parfum, Glycol Distearate, Citric Acid, Styrene/ Acrylates Copolymer, Steareth-4, Sodium Lactate, Polyquaternium-7, PEG-75 Shea Butter Glycerides, Tetrasodium EDTA, Linalool, Sodium Benzoate, CI 19140, CI 14700.

.

Fazit:

Ein durchschnittliches Produkt mit enttäuschend langweiligem Duft.

.

Meine Bewertung: 6 Punkte.

.

Begründung:

Die Incis erhalten 7 Punkte. Die Pflegewirkung erhält 5 Punkte. Der Duft wird mit 4 Punkten bedacht. Die Anwenderfreundlichkeit erhält 9 Punkte. Macht summa summarum gemittelte 6 Punkte.