Pantene Pro-V-Haarpflege-Serie NEU

9. Januar 2012 von admin

.

High-Tech-Haarpflege für gesund aussehendes Haar

.

Selbsterklärte Mission von Pantene Pro-V, dem Haarpflege-Experten aus Schwalbach im Taunus, ist es seit nunmehr 65 Jahren, Frauen die beste Pflege für gesund aussehendes Haar zu bieten. Für ein noch tiefgreifenderes Verständnis der Haare gingen die Pantene Pro-V Wissenschaftler nach eigenen Angaben in den letzten sieben Jahren weit über die Grundlagen-Haarforschung hinaus. Das Ergebnis sei ein neuer wissenschaftlicher Ansatz in der Welt der Haarpflege, heißt es: Die Haarstruktur ist der Schlüssel zu gesund aussehendem Haar und langanhaltenden Pflegeresultaten.

Ab Januar 2012 präsentiert sich Pantene Pro-V daher mit einem neuen Produktsortiment in insgesamt neun Linien, das sowohl auf die Haarstruktur als auch den gewünschten Endlook abgestimmt ist. Dies mache es - so das erklärte Ziel des Unternehmens - Frauen leichter, das richtige Produkt zu finden. Die neuen Produkte enthalten bahnbrechende Formulierungen - teilweise mit bisher noch nie in der Haarpflege verwendeten Inhaltsstoffen. Präsentiert im neuen Flaschendesign, sind die Neuheiten zugleich mit neuem Duft ausgestattet. Das Sortiment wird außerdem durch spezielle Intensiv-Pflegeprodukte abgerundet.

.

.

.

.

Die Haarstruktur - der Schlüssel für gesund aussehendes Haar

Während der mehr als siebenjährigen Forschungszeit für das neue Pantene Pro-V haben die Wissenschaftler erstmalig Forschungsmethoden u.a. aus der Weltraumforschung und der Medizin eingesetzt. Das Ergebnis: Die Forscher definierten einen neuen wissenschaftlichen Ansatz in der Welt der Haarpflege. Die Struktur der  Haare sei der Schlüssel zur Entwicklung von innovativen Pflegeprodukten für gesund aussehendes Haar und langanhaltende Pflegeresultate.

Bahnbrechende Wissenschaft - inspiriert von der NASA

Bei der Entwicklung der neuen Produkte haben die Wissenschaftler von
Pantene Pro-V nach eigenen Angaben völlig neue Wege eingeschlagen und auf Verfahren und Techniken zurückgegriffen, die bis zu diesem Zeitpunkt noch nicht in der Haarforschung zum Einsatz kamen. So wurde beispielsweise ein Mikroskop aus der Weltraumforschung eingesetzt, das die NASA zur Analyse der Mars-Oberfläche verwendet hat. Pantene Pro-V benutzte es, um ein noch besseres Verständnis der unterschiedlichen Haarfaserstrukturen zu erhalten.

Darüber hinaus kamen Techniken aus der Medizin zur Knochendichtemessung zum Einsatz, die eine tiefere 3-D-Analyse der Haare ermöglichten. Dank dieser Methoden konnten die Forscher drei relevante, grundsätzlich unterschiedliche Haarstrukturen identifizieren:

.

Physikalische Unterschiede: feines Haar
Physikalische Unterschiede: normales bis dickes Haar
Chemische Unterschiede: coloriertes Haar

.

Die Haarstrukturen basieren zum einen auf physikalischen Unterschieden bei feinem und normalem bis dickem Haar sowie auf chemischen Unterschieden bei coloriertem Haar. Sie bestimmen nicht nur, wie sich das Haar verhält, sondern auch, wie es mit verschiedenen Wirkstoffen interagiert. Sie bilden damit die Ausgangsbasis für die neuen Produktformulierungen.

.

Für gesund aussehendes Haar.

Dr. Frauke Neuser, wissenschaftliche Expertin von Pantene Pro-V, erklärt: „Zum ersten Mal hatten wir die Möglichkeit, nicht nur jede Haarfaser einzeln untersuchen zu können, sondern auch im Detail zu sehen, wie sie miteinander agieren, auf verschiedene Inhaltsstoffe reagieren und welche Auswirkungen dies für die Produktformulierungen haben muss, um die besten Ergebnisse zu erzielen.”

.

Innovative Formulierungen passend zur Haarstruktur - neues Designer-Molekül

Um für jede Haarstruktur die ideale Formulierung zu kreieren, haben die Wissenschaftler von Pantene Pro-V über 1 Million Kombinationen von Inhaltsstoffen virtuell gescreent und mehr als 600 Prototypen mit 20.000 Frauen weltweit getestet.

In Zusammenarbeit mit der Lund University in Schweden wurde dabei ein völlig neuer Inhaltsstoff designt, das sogenannte „Super Polymer” für normales bis dickes Haar. Dieser neu entwickelte Inhaltsstoff agiert nach Angaben von Pro-V wie ein Träger, erleichtert die Interaktion mit anderen Aktivstoffen und verstärkt dadurch deren Wirkung.

Speziell für feines Haar wurde eine revolutionäre Shampoo-Technologie mit Reinigungs-Boost eingesetzt. Der Inhaltsstoff Methocel beseitigt Rückstände sanft und beugt Kraftlosigkeit vor. Das Haar wird bis zu 20% gründlicher gereinigt als zuvor, wobei allerdings bis zu 23% weniger Tenside verwendet.

Die Liquid Crystal Technologie hingegen wurde extra für coloriertes Haar entwickelt. Sie ahmt die natürliche Schutzschicht des Haares nach und hilft, die Farbe einzuschließen - für gesund aussehendes coloriertes Haar und langanhaltenden Farbschutz.

.

Extreme Haartestmethoden

Des Weiteren sind die Wissenschaftler von Pantene Pro-V über die gängigen Testmethoden hinausgegangen, um die Wirksamkeit der neuen Produkte auf die Probe zu stellen. Sie haben Frauen dazu befragt, welchen Extremtests sie ihre Haarpflegeprodukte aussetzen würden, und führten diese dann durch. In den verschiedensten Laboren wurden Extrem-Situationen wie 500 Stunden intensive Sonneneinstrahlung, die Trockenheit der Sahara oder die Feuchtigkeit des Amazonas getestet. Das neue Pantene Pro-V meisterte nach Angaben des Unternehmens erfolgreich alle Extrem-Situationen; das Haar sah trotz der Strapazen am Ende noch immer gesund und glänzend aus.

Darüber hinaus wurde ein Spliss-Test durchgeführt, bei dem das neue Pantene Pro-V im Vergleich mit 30 Premium-Produkten scheinbar unschlagbaren Splissschutz bei über 5.000 Bürstenstrichen bewies. Doch auch damit hat sich Pantene Pro-V nicht zufrieden gegeben, sondern einen weiteren Test mit einem unabhängigen Forschungsinstitut - dem TRI (Textile Research Institute, Princeton, USA) - durchgeführt. Hier bot Pantene Pro-V bei sogar 10.000 Bürstenstrichen unschlagbaren Schutz vor Haarbruch.

.

Neues Produktsortiment nach Haarstrukturen

Ab Januar 2012 wird das neue Pantene Pro-V mit 9 verschiedenen, auf die Haarstruktur abgestimmten Produktlinien und mit bahnbrechenden Technologien und Inhaltsstoffen ausgestattet in einem neuen Flaschendesign auf den Markt kommen.

So können Frauen einfacher als bisher das richtige Produkt für sich finden:

Feines Haar:

Die mit einem gelben Farbcode versehene Linie ist speziell auf die Bedürfnisse von feinen Haaren zugeschnitten. Frauen können passend zu ihrem gewünschten Endlook die entsprechende Serie wählen: Schwerelose Pflege, Glanz Pur oder einfach Volumen.

Normales bis dickes Haar:

Für Frauen mit dieser Haarstruktur entwickelte Pantene Pro-V die türkisfarbene Linie. Hier können sie sich zwischen den Linien Repair & Care, Glatt & Seidig, Locken Pur sowie Volumen & Fülle entscheiden.

Coloriertes Haar:

Bei der pinkfarbenen Linie haben Frauen passend zum gewünschten Endlook die Wahl zwischen Schutz & Volumen oder Schutz & Glättung.

Das Produktsortiment wird zusätzlich durch neue Intensiv-Pflegeprodukte wie beispielsweise eine Hitzeschutz & Glanz- oder Nachtaktive Pflege-Sprühkur bereichert und bietet außerdem diverse Stylingprodukte wie Schaumfestiger und Haarsprays an.

Das neue Pantene Pro-V sorgt - so wird ausgelobt - für gesund aussehendes Haar und langanhaltende Ergebnisse.

Good Hair Days für alle - jeden Tag!

Wer allerdings seine Haar auf silikonfreier Basis pflegen möchte, wird mit den neuen Produkten - wenn auch nicht allzu umfangreich damit bestückt - aller Voraussicht nach nicht glücklich.

.

Erhältlich ab Januar 2012 in Drogerien und Drogerieabteilungen.

(Quelle: Pantene Pro-V)

Abgelegt unter Pantene Pro-V


(comments are closed).