TETESEPT Bäder der Welt NEU

1. Oktober 2010 von admin

.

Exotische Aromen fremder Badekulturen. Wohltuende Farben. Reichhaltige Pflege. Dies vereint sich in der Serie “Bäder der Welt” aus dem Hause tetesept.

Neben den vier etablierten Bädern laden seit September 2010 nun zwei neue Referenzen zu weiteren Entdeckungsreisen ein. Einen Hauch von Safari-Abenteuer schenkt das “Afrikanische Marula Bad”. Das “Arabische 1001 Nacht Bad” entführt hingegen in märchenhafte Welten des Orients.

Entspannung pur ist garantiert.

Neu erhältlich in der Serie “Bäder der Welt” sind:

.

Afrikanisches Marula Bad
Arabisches 1001 Nacht Bad

.

Erhältlich sind die Bäder in den gewohnten Glasflaschen zu 125 ml, im Umkarton konfektioniert und mit Schraubdeckeln versehen, die zugleich auch als Dosierhilfe dienen.

.

.

Formulierung

Die Produkte der Serie Bäder der Welt von tetesept bieten insgesamt nach aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen entwickelte Gesundheitsbäder. Ihre Formulierungen enthalten in hautpflegender Kombination jeweils hochwertige landestypische Pflanzenextrakte, stimulierende ätherische Öle, wertvolle Pflegeöle, hautpflegende Liposome sowie rückfettende Lipide pflanzlichen Ursprungs. Die Bäder basieren auf einer besonders reichhaltigen Schaumbad-Rezeptur. Die Haut wird dank der nachhaltig pflegenden Substanzen bereits während des Badens gepflegt und vor dem Austrocknen geschützt.

.

Pflege-Depot +

Eingesetzt werden in den Formulierungen der Serie von tetesept neu entwickelte, patentierte Bade-Liposome, die für mehr Schutz und Pflege schon während des Badens sorgen.

Bade-Liposome sind winzige Hohlkörper, die Feuchtigkeit, Pflege- und Wirkstoffe aufnehmen und in sich bergen können. Im Badewasser legen sich diese Bade-Liposome auf die Hautoberfläche. Wie ein hauchzarter Schutzmantel umhüllen sie die Haut und bewahren sie so vor dem Austrocknen.

Darüber hinaus wandern die Bade-Liposome wie kleine Transportvehikel in die oberen Hautschichten ein. Dabei öffnen sie sich und geben ihre Inhaltsstoffe an die Haut ab, so dass sie ihre Wirkung auch noch nach dem Baden entfalten können.

Aufgrund ihrer der Zellmembran ähnlichen Struktur können ihre Bausteine direkt in die Zellwände der Haut eingebaut werden. Auf diese Weise wird die natürliche Barrierefunktion der Haut gestärkt. Die Hautstruktur wird nachhaltig verbessert.

Nach dem Baden verbleibt ein hauchzarter, rückfettender Schutzfilm auf der Haut zurück, der diese schützt, nachhaltig regeneriert und in ihrer Struktur verbessert.

.

Anwendung der Bäder

Die Badekonzentrate sind so entwickelt, dass einer täglich entspannenden Anwendung nichts entgegen steht. Man gibt das jeweilige Konzentrat dem einlaufenden Badewasser zu. Die Badedauer sollte 10 bis 15 Minuten betragen; die Temperatur sollte zwischen 35 und 38 Grad liegen. Temperaturen darüber wirken stark austrocknend und belasten den Kreislauf. Nach dem Bad sollten Produktrückstände in der Badewanne kurz mit einem heißen Wasserstrahl entfernt werden.

.

Produktpalette

Afrikanisches Marula Bad

Schon seit jeher gelten kostbares Marulaöl sowie Karitébutter als Schönheitsgeheimnisse afrikanischer Savannenvölker. Das aus den Früchten des Elefantenbaums gewonnen Marulaöl ist Bestandteil traditioneller Pflegerituale. Karitébutter, auch „Gold der Frauen” genannt, sorgt für ein geschmeidiges Hautgefühl.

Im tief orangerot-braunen “Afrikanischen Marula Bad” werden die wertvollen Essenzen Marulaöl, Karitébutter sowie Kigeliaextrakt kombiniert und um reichhaltige Pflegeöle aus Soja und Sonnenblume sowie um die Bade-Liposome ergänzt.

Der fruchtig-würzige Duft sowie die Farben der afrikanischen Savanne entführen die Phantasie auf ein Safari-Abenteuer.

Inhalt: 125 ml. Flasche. Preis: 6,49 Euro.

.

Arabisches 1001 Nacht Bad

Die orientalische Welt verzaubert durch Ihre Vielfalt an kostbaren Aromen und Gewürzen. Im Altertum galten Gewürze wie Zimt und Sandelholz als so wertvoll, dass sie mit Gold aufgewogen wurden. Heute werden diese Aromen als Duft-Ritual zur wohltuenden Entspannung eingesetzt.

So enthält das tief lila-farbene Bad “Arabische 1001 Nacht” Pflaume, Zimt und Sandelholz, ergänzt um Soja- und Sonnenblumenöl und die Bade-Liposome. Der orientalisch würzige Duft und warmes Violett laden zu einer Reise in den geheimnisvollen und märchenhaften Orient ein.

Inhalt: 125 ml. Flasche. Preis: 6,49 Euro.

Erhältlich seit Anfang Oktober in Apotheken, Drogerien und Drogerieabteilungen.

(Quelle: tetesept)

.

Eigene Einschätzung:

.

Ich hatte die Gelegenheit, das Arabische 1001 Nacht-Bad zu testen.

Konfektioniert in einer Glasflasche mit weißem Schraubdeckel und im Umkarton, handelt es sich um ein tief violettes Badekonzentrat, das auch das Badewasser violett einfärbt. Die Schaumentwicklung ist zufriedenstellend.

Der Duft des Bades mutet orientalisch an und wirkt auf meine Nase blumig und würzig mit einer gewissen Note von Sandelholz, ohne allerdings insgesamt in eine bestimmte Richtung spezifiziert werden zu können. Was allerdings kein negatives Kriterium darstellen soll.

Die Pflegewirkung geht nach meinem Dafürhalten merklich auf die von tetesept patentierten Badeliposome zurück und erweist sich als ausgemacht positiv.

Insgesamt ein sehr schönes, pflegendes Bad für Liebhaber orientalischer, nicht zitrus-orientierter Duftspektren.

Abgelegt unter *Tested: Körperpflege*, tetesept


(comments are closed).