CLARINS Gel Buste Multi-Tenseur

12. Juni 2008 von admin

.

Jetzt in den Sommermonaten mit leichteren Stoffen und in leichterer Bekleidung möchte sich natürlich auch das Dekolleté zeigen. Damit dieses mit fester Haut und straffem Gewebe auch möglichst lange so schön bleibt, wie es ist, bietet sich aus dem Hause CLARINS eine für den Sommer und seine hohen Temperaturen angemessene Zusatzpflege an. Gel Buste Multi-Tenseur lautet sein Name.

Erhältlich ist es in einem praktischen kleinen, durchsichtigen Pumpspender, dem es sich hygienisch wie komfortabel entnehmen läßt.

Gel Buste Multi-Tenseur

Dieses Produkt in der Textur eines nicht-fettenden Gels versteht sich als Produkt intensiver Straffung, speziell angepasst an die besonderen Bedürfnisse der Haut des Dekolletés. Es bildet auf der Haut einen zarten Film, der die Haut glättet. In der Anwendung vorzugsweise morgens aufzutragen, festigt es die Haut, bewahrt ihre Spannkraft und läßt sie straffer aussehen.

Möglich macht dies die Formulierung in der Kombination aus einem straffend wirkenden und zugleich Feuchtigkeit spendendem Komplex maritimen Ursprungs, dem Asiatischen Wassernabel sowie Extrakten aus Ginkgo, Ginseng, Hamamelis, Ratanhia, Sonnenhut und Zinnkraut.

.

Formulierung

Asiatischer Wassernabel

Der asiatische Wassernabel - auch Tigergras genannt - ist ein widerstandsfähiger, kriechender Doldenblütler der (sub-)tropischen Regionen beider Hemisphären, der sich bevorzugt feuchte Standorte zur Besiedlung sucht. Im Ayurveda Indiens ist der Wassernabel fest etabliert und erfährt dort ein breites Anwendungsspektrum, insbesondere aufgrund seiner wundheilungsfördernden, beruhigenden Wirkungen und seiner Fähigkeit zur Neutralisation freier Radikaler.

Ginkgobaum

Der Ginkgobaum läßt sich mit seinen Vorläufern bis ins Mesozoikum hinein zurückverfolgen. Im ostasiatischen Raum, insbesondere China, hat er sich dauerhaft etablieren können und war in der Lage, sich dort eine gesicherte Stellung innerhalb der Traditionellen Chinesischen Medizin zu erobern. Als Baum zeigt er sich ausserordentlich widerstandsfähig: resistent ist er unter anderem gegen Insekten, Pilze, Viren, Bakterien und Chemikalien. Neben anderen Wirkweisen haben sich im Rahmen von Forschungen eine umfassend anti-oxidative Wirkung gegen freie Radikale, eine Erhöhung der Sauerstoffzufuhr sowie ein verbessertes Fließverhalten des Blutes ergeben. In einigen Pharmazeutika werden diese Aktivstoffe als Gefäßtonika eingesetzt.

Ginseng

Der Ginseng, der zur Familie der Efeu-Gewächse zählt, ist die wohl bekannteste asiatische Pflanze. Seit Jahrtausenden in der Traditionellen Chinesischen Medizin etabliert, erkennt diese ihr stimulierende und allgemein tonisierende, regenerierende Eigenschaften zu. Ginseng besitzt aufgrund seiner sehr komplexen chemischen Zusammensetzung eine insgesamt belebende Wirkung auf den Organismus.

Hamamelis

Die Hamamelis, auch Zaubernuss oder Hexenhasel genannt, besitzt adstringierende, gefäßschützende Eigenschaften. Verordnet werden ihre Blätter bei Venenleiden, um kleine Kapillaren zu stärken. Darüber hinaus stimuliert sie den Abtransport von überschüssigen Wasseransammlungen im Gewebe und wirkt anti-oxidativ.

Ratanhia

Ratanhia ist ein Strauch, der aus den Anden Boliviens und Perus stammt. In jenen Gegenden wurde seit jeher die Wurzel als adstringierende Zahnpflege verwendet. Seit dem 20. Jahrhundert findet sich diese an Tannin reiche Wurzel auch in europäischen Kosmetika wieder, wo sie vor allem aufgrund ihrer adstringierenden und regenerierenden Eigenschaften verwendet wird. Darüber hinaus besitzt auch die Ratanhia die Fähigkeit, überschüssige Wasseransammlungen im Gewebe abzutransportieren.

Sonnenhut

Der Sonnenhut (Echinacea) aus der Familie der Korbblütler und ursprünglich aus Nordamerika stammend, ist aufgrund seines Wirkungsspektrums Gegenstand wissenschaftlicher Untersuchungen. So hat er sich herausgestellt als immunstimulierend und -stabilisierend, anti-viral, anti-fungal und anti-oxidativ.

Zinnkraut

Auch Zinnkraut (Ackerschachtelhalm) läßt sich bis in die Urzeit hinein zurückverfolgen. Es handelt sich um eine Sporenpflanze mit der Besiedlung auf bevorzugt feuchten Böden. Zinnkraut ist besonders reich an Kieselsäure. In der Kosmetik wird es aufgrund seiner stimulierenden sowie straffenden Eigenschaften eingesetzt.

Inhalt: 50 ml. Flakon. Preis: 46 Euro.

Erhältlich in Parfümerien und Parfümerieabteilungen.

(Quelle: Clarins)

Abgelegt unter Clarins


(comments are closed).