KNEIPP Badepuder NEU

27. Mai 2008 von admin

.
Schon Cleopatra - sagt man - badete in Milch. Vermutlich wird das ein Badevergnügen in Esels- oder Kamelmilch gewesen sein.

Da aller Wahrscheinlichkeit nach der durchschnittliche Europäer auf einen Esel oder gar ein Kamel im haus-eigenen Stall wohl eher seltener zurückgreifen kann, wird der geneigte Anwender wohl oder übel gezwungen sein, sich nach Alternativen hierzu umzusehen. Eine Möglichkeit bietet ihm KNEIPP mit einem neuen, innovativen Produkt: dem Badepuder auf der Basis von Milch, in drei unterschiedlichen Ausrichtungen.

Alle drei Produkte sind darauf ausgerichtet, dass sie jeweils reichhaltige Pflege ohne jedoch nachfettenden Öl-Film bieten. Für die komfortable Pflege sorgen nicht nur Inhaltsstoffe der Milch in Form hochwertiger Milchproteine und -fette. Die Formulierungen aller drei Produkte weisen Molkenproteine und Thermalsole auf. Zugesetztes Vitamin E pflegt die Haut zusätzlich samtweich.

Erhältlich sind:

.

Badepuder Milch & Lotus
Badepuder Milch & Wildrose Lavendel
Badepuder Milch & Mandel

.

Das Packaging der drei Badepuder besteht aus kleinen, hell-blau grundierten Sachets, die entweder einzeln als Probiergrößen oder im 3er-Pack einer singulären Duftrichtung zu bekommen sind.

.

Anwendung

Den Inhalt jeweils eines Beutels des Badepuders in das einlaufende Badewasser (36 bis 38°C) einrieseln lassen und beobachten, wie sich die Badewanne in ein Meer aus milchig weißer Pflege verwandelt. Das Bad genießen sollte man etwa 10 bis 20 Minuten.

Um Rückstände zu entfernen und eine Rutschgefahr zu vermeiden, sollte im Anschluss an das Bad die Wanne gründlich gereinigt werden!

.

Produktpalette

Badepuder Milch & Wildrose Lavendel

Das Badepuder Milch & Wildrose Lavendel mit dem pflegenden Öl der Wildrose und dem ätherischen Lavendelöl sorgt für inneren Ausgleich und Harmonie. Das ätherische Öl aus dem Lavendel besitzt einen angenehmen Duft, der beruhigend auf die Haut wie auf die Sinne wirkt. Das Öl aus den Hagebutten der Wildrose ist reich an essentiellen Fettsäuren mit hautberuhigendem, hochgradig pflegendem Charakter.

Inhalt: 3×60 g. Sachets. Preis: 4,99 Euro.
Inhalt: 60 g. Sachet. Preis: 0,99 Euro.

Badepuder Milch & Mandel

Das Badepuder Milch & Mandel mit pflegendem Mandelöl sorgt für Wohlbefinden und tiefe Erholung. Mandelöl stellt die wichtigen Fettsäuren Öl- und Linolsäure zur Verfügung und zählt durch den daraus resultierenden Pflege-Effekt zu einem der hochwertigen Pflege-Öle. Es pflegt trockene, beruhigt gereizte Haut und ist selbst für empfindliche Hauttypen gut verträglich.

Inhalt: 3×60 g. Sachets. Preis: 4,99 Euro.
Inhalt: 60 g. Sachet. Preis: 0,99 Euro.

Badepuder Milch & Lotus

Das Badepuder Milch & Lotus mit dem hier namensgebenden Extrakt der Indischen Lotusblüte fördert inneren Gleichklang und Balance. Lotus, in asiatischen Kulturkreisen Sinnbild der Reinheit, wirkt beruhigend auf die Haut und trägt zu einer Verfeinerung des Hautbildes bei.

Inhalt: 3×60 g. Sachets. Preis: 4,99 Euro.
Inhalt: 60 g. Sachet. Preis: 0,99 Euro.

Erhältlich in allen Drogerien und Drogerieabteilungen.

(Quelle: Kneipp)

.

Eigene Einschätzung

Ich hatte die Gelegenheit, den Badepuder Milch & Mandel zu testen.

Optisch betrachtet, macht es den Anschein, als sei es normales Milchpulver. Läßt man den Inhalt des Sachets ins einlaufende Badewasser einrieseln, löst es sich erwartungsgemäß auf und verfärbt das Wasser milchig-trüb. Schaum entwickelt sich keiner.

Vom Geruch her ist es süßlich und läßt deutlich die namensgebende Mischung aus Mandel und Milch vernehmen.

Eine Pflegewirkung ist wider Erwarten tatsächlich gegeben. Von einem gesunden Skeptizismus beseelt, hatte ich mir hinsichtlich potentieller Pflege nicht allzu viel Hoffnung gemacht, wurde allerdings - positiv - enttäuscht. Die Haut war keinesfalls ausgetrocknet, sondern nachhaltig gepflegt auch ohne anfolgende Pflegelotion. Hautirritationen, Rötungen, Unverträglichkeiten auf meiner Haut waren nicht zu bemerken.

Die Menge eines Sachets finde ich ausgesprochen reichlich. Die Hälfte genügt in meinen Augen für ein Vollbad.

Im Anschluss an das Bad bleiben tatsächlich Puderpartikel in der Wanne zurück, die man im Hinblick auf eine Rutschgefahr tunlichst entfernen sollte, ehe der nächste die Badewanne besteigt. Aber das versteht sich ohnehin von selbst.

Insgesamt ein schönes Produkt, das aufgrund seiner Beschaffenheit aus den alltäglichen Produkten ein wenig heraussticht. Auch wer empfindliche Haut hat, kann diesen Badepuder durchaus verwenden; Hautirritationen haben sich auf meiner empfindlichen Haut nicht gezeigt.

Abgelegt unter *Tested: Körperpflege*, Kneipp


(comments are closed).